Wer wird schwäbischer Grillmeister?

Anzeige

SINDELFINGEN, 07.02.2018 (pm) – Es wird eine heiße Premiere: Am 18. Februar findet in Sindelfingen die erste Württembergische Grillmeisterschaft statt. 13 Amateurteams haben sich angemeldet und konkurrieren mit einem 4-gängigen BBQ-Menü um den begehrten Titel. Der Ort des Geschehens kann  glühender nicht sein: Die Meistergriller zelebrieren ihre Grillkunstwerke auf dem Außengelände der Messe Sindelfingen, wo zeitgleich Deutschlands erste zweitägige Grillmesse „Grill & BBQ“ stattfindet.

„Die Teilnehmerliste ist voll“, erklärt Sabine Stütz von der Messe Sindelfingen. 13 Grillteams aus ganz Deutschland haben sich für die erste Württembergische Grillmeisterschaft beworben und konkurrieren am 18. Februar in Sindelfingen um den schwäbischen Titel. Der Preis für das Meisterteam ist der berühmte „Genesis II“, ein hochwertiger Gasgrill der Firma Weber mit Finessen wie der Infinity-Zündung, drei Hochleistungsbrennern mit zugespitzter Form sowie sogenannten Flavorizer-Aromaschienen. Ein edles Teil, das die Sponsorenfirma für das Gewinnerteam gestiftet hat. Überdies winkt den frisch gebackenen württembergischen Meistern eine Teilnahmekarte für die Deutsche Grillmeisterschaft in Fulda.

Selbstverständlich, so Sabine Stütz, ist die Württembergische Grillmeisterschaft auch GBA-zertifiziert. Die Projektleiterin erklärt, was das heißt: „Die German Barbecue Association e.V., also GBA, ist ein renommierter eingetragener Verein, der die Förderung der Grill- und Barbecue-Kultur in Deutschland und die Pflege des hohen Freizeitwerts des Grillens als Kulturgut zum Ziel hat. Sie veranstaltet offiziell lizenzierte Grillmeisterschaften, bei denen großer Wert auf den Dialog mit der Öffentlichkeit, Teams, Ausstellern, Spezialcaterern und Sponsoren gelegt wird – wie es auch jetzt bei der Württembergischen Grillmeisterschaft der Fall ist.“

Und wie wird man nun Württembergischer Grillmeister?
„Die antretenden Teams werden – streng nach der Wettkampfordnung der GBA – vor den Augen von Jury und Publikum ein spektakuläres 4-gängies BBQ-Menü zubereiten“, erklärt Sabine Stütz. Die Speisenfolge ist festgelegt:
1. Gang: Bratwurst mit Beilage
2. Gang: Freestyle / Chef‘s Choice mit Beilage
3. Gang: Burger mit Beilage
4. Gang: Dessert mit Beilage.

Bei der Auswahl des besten Menüs spielen viele Kriterien eine Rolle: „Von der optischen Garstufe bis hin zu der gelungenen Auswahl der Beilagen, dem perfekten Biss des Grillguts oder dem harmonischen Gesamteindruck des Menüs spannt sich hier der Bogen“, weiß Sabine Stütz. Meist teilen die Teams, die schon im Voraus trainiert haben, sich die Arbeit beim Wettbewerb ausgeklügelt auf: „Der Grillvorgang an sich, das Heizen, das Marinieren und Würzen, das Tischmanagement … All das müssen die Teams gut synchronisieren.“

Kulisse und Kontext für die erste Württembergische Grillmeisterschaft liefert ein nicht minder bedeutendes Grillereignis: Die Grill & BBQ, das neueste Messeformat der Messe Sindelfingen, ist die erste zweitägige Grillmesse Deutschlands und findet vom 17. bis 18. Februar statt. Neben einer beeindruckenden Auswahl an Grillgeräten und Grillgut wird die Verkaufsmesse mit ihren rund 70 Ausstellern auch Gewürze, Saucen, Marinaden, Grillbücher und ‑zeitschriften sowie die flüssigen Begleiter wie Bier, Whisky und Wein präsentieren. Prominente Griller aus der Szene werden ebenfalls in Sindelfingen erwartet. Anspruchsvoll ist auch das Rahmenprogramm auf der neuen Messe: Neben speziellen  Grillseminaren können die Besucher sich in Vorträgen über die Qualität und Beschaffenheit von Olivenöl oder die perfekten Räucherhölzer informieren, ein Fleischsommelier demonstriert sein Handwerk an einer Rinderschulter. Die Anmeldung zu den Seminaren ist schon jetzt über die Website der Messe möglich.

Die erste Württembergische Grillmeisterschaft startet am 18. Februar um 11 Uhr auf dem Außengelände der Messe Sindelfingen. Folgende Teams nehmen daran teil: Side by Side BBQ, Smokers Delight, Allgäuer-Burg-Griller, Back Burners Saar, Rhein Main BBQ Society, Grillrabauken, Dickes B, BBQ REBELLEN, Chaos Griller, Fauststadt-BBQ, Devil BBQ Grillers, Kamado Joe BBQ, Brandstifter.
Die Siegerehrung erfolgt um 17:30 Uhr auf der Messebühne.
Die Grill & BBQ findet vom 17. bis 18. Feb. 2018 in der Messe Sindelfingen statt und hat täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet.
Der Eintritt kostet für Erwachsene 10 €, ermäßigt 8 €. Für Kinder unter 16 Jahren in Begleitung Erwachsener ist der Eintritt frei.
Am Samstag, dem 17.2. fahren kostenlose Pendelbusse von der S-Bahnstation Goldberg und vom Freibad-Parkplatz Burghalde.

Am Sonntag, dem 18.2. stehen Parkplätze auf dem Parkgelände des Breuningerland Sindelfingen zur Verfügung.
Weitere Informationen, Rahmen- und Seminarprogramm: www.grill-bbq-messe.de