Veranstaltungen & Events

Hess Banner neu 1.8.15Maurermeister M a n u e l  H e s s Tiefenbronn
präsentiert Veranstaltungen aus der Region

Flyerwerbung – Wir bitten um Beachtung:
Wir bitten bei Flyer- Plakatwerbung um eine Spende.
Dieser Betrag fließt einer sozialen Einrichtung zu. <Info>

Gewerbliche Anzeigen:  Ihre Anfrage hier

fastlane-the-band

Infopress24.de Sponsoring

Alle Veranstaltungen wurden sorgfältig recherchiert und erfasst. Bei der Vielzahl an Daten lässt sich jedoch nicht vermeiden, dass sich Angaben verändern oder Fehler vorkommen. Daher können wir für die Inhalte keinerlei Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, vor Ihrem Besuch aktuelle Informationen der jeweiligen Informationsstelle (z. B. beim Veranstalter) einzuholen. Wir bitten auch um Beachtung, dass wir nur Termine veröffentlichen können, die uns bekannt sind, also vom Veranstalter mitgeteilt werden. Melden sie Ihre Veranstaltung kostenlos.
Bitte senden Sie ihre Meldung per E-Mail an: info@infopress24.de – es wird darauf hingewiesen, dass vorwiegend Veranstaltungen ohne kommerzielle Interessen veröffentlicht werden.
Kino Center Weil der Stadt

Per Klick zum aktuellen Kinoprogramm  – Infopress24.de Sponsoring

 

Datum/Zeit Veranstaltung
25.04.2018
19:00-21:30
Das Leben ist ein Zoo – die erstaunlichen Parallelen zwischen Mensch und Tier
Hochschule Pforzheim
Studium Generale Sommersemester Pforzheim

Professor Dr. Hanno Beck hat von 1987 bis 1993 Volkswirtschaftslehre an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz studiert und als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik promoviert. Seit 1998 bis zu seiner Berufung als Professor an die Hochschule Pforzheim im Jahr 2006 war Hanno Beck Redakteur  der Frankfurter Allgemeinen Zeitung im Ressort Wirtschaft und Finanzmärkte. Regelmäßig verfasst er als freier Autor Kommentare aus seinem „Beck-Office“ sowie Beiträge als „Sonntagsökonom“ in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen zur Internet- und Medienökonomie, zu Finanzmärkten und zur Sozialpolitik. Darüber hinaus hat er einige populärwissenschaftliche Bücher verfasst, die zu Bestsellern wurden, unter anderem „Der große Plan“, „Alles was Recht ist“ „Der Alltagsökonom“, „Die Logik des Irrtums“. Professor Beck ist Träger des „AM Generali Invest Journalistenpreises“ und des Deutschen Journalistenpreises in der Kategorie Vermögensverwaltung, Sonderpreis Sprache; 2013 erhielt er den „Deutschen Finanzbuchpreis“ für seinen Titel „Geld denkt nicht“.

In seinem Vortrag geht Hanno Beck Fragen nach, die manchen schon immer beschäftigt haben: Können Katzen Klavier spielen? Sind Orang-Utans geborene Verbrecher? Gibt es eine Vogel-Mafia? Kennen Tiger Rache? Seit wir Höhle und Fell gegen Smartphone und Fußbodenheizung getauscht haben, halten wir uns für die Krone der Schöpfung und glauben, dass wir einzigartig sind: Musik und Tanz, Intelligenz und Raffinesse, Eifersucht und Rache, Alkohol und Drogen – das kennen nur Menschen? Der Blick ins Tierreich öffnet uns die Augen dafür, was wir sind, wer wir sind und warum wir so sind, wie wir sind.

Mittwoch, 25. April 2018, 19 Uhr, Audimax:

26.04.2018
15:00-18:00
Live-Musik und Tanz mit DanceHour
Kurhaus Bad Liebenzell

 

Nicht nur ein rundum voller Klang und erstklassiger Gesang, sondern auch musikalische Flexibilität und jahrelange Erfahrung versprechen gelungene Tanzveranstaltungen.
„Dance Hour“, das sind Janina und Hardy, ist ein unheimlich sympathisches Duo, das seit mehr als 30 Jahren musikalisch in der Region unterwegs ist. Wer also Lust hat, mal wieder richtig schön zu tanzen, dem steht diesem Wunsch nichts mehr im Wege. Termin einplanen, Tanzschuhe polieren und ab nach Bad Liebenzell.
An manchen Tagen spielen DanceHour allein und an manchen Tagen sind sie als Duo unterwegs…lassen Sie sich überraschen.

Weitere Infos über „Dance Hour“ sind unter www.dancehour.de erhältlich. Tischreservierungen im Parkrestaurant Bad Liebenzell können unter Tel. 07052 408508 vorgenommen werden. Der Eintritt ist frei.

27.04.2018
8:30-21:30
Tag der offenen Tür in der Würmtalbücherei
Würmtalbücherei Merklingen

Die Würmtalbücherei in Weil der Stadt – Merklingen wird 50 Jahre alt.
Das wird am Freitag bei einem Tag der offenen Tür gefeiert.
Von 8.30 bis 13 Uhr und von 17 bis 21.30 Uhr kann euch das Bücherei-Team, Rita Kohstall und Florian Dolvig, alle Fragen rund um die Bücherei beantworten und auch sicher tollen Lesestoff empfehlen.
Außerdem gibt es morgens von 9.30 bis 10.30 Uhr ein „Vorlesen für die Jüngsten“, nach dem jedes Kind ein Bilderbuch als Geschenk mitnehmen darf. Und nachmittags ab 17.30 Uhr findet für Grundschulkinder ein Quiz statt. Auch hier gibt es kleine Preise zu gewinnen.

27.04.2018
16:00-22:00
Maibaum aufstellen in Renningen
Rathaus Renningen

Ein ganz besonderer Brauch ist das Aufstellen des Maibaums in Renningen, das traditionell von den ortsansässigen Handwerkern durchgeführt wird.
In diesem Jahr findet dieses Ereignis bereits zum 31. Mal statt. Wie jedes Jahr wird der Baum von den Handwerkern vom Renninger Nordbahnhof auf einem festlich geschmückten Pferdefuhrwerk zum Rathaus gebracht.
Der Umzug wird um 16:30 Uhr starten und geht über die Bahnhofstraße und Hauptstraße zum Renninger Rathaus. Zudem laden wir in diesem Jahr alle Kinder zwischen 4 und 10 Jahren ein (in Begleitung eines Elternteils), beim Festzug mitzulaufen! Kinder, die als Handwerker verkleidet kommen, erhalten zudem einen Gutschein für ein Vesper im Anschluss mit den Handwerkern am Renninger Rathaus.

Treffpunkt: 27. April 2018, 16.30 Uhr am Bahnhof Renningen (Nord). Der Umzug wird ungefähr um 17 Uhr am Renninger Rathaus erwartet. Begleitet wird der Festzug vom Musikverein Renningen.

Auch in diesem Jahr sind wieder ca. sieben bis acht Renninger und Malmsheimer Handwerksfirmen beteiligt, mit ca. 35 – 40 Mann. Denn viel Manneskraft ist notwendig, um den Baum aufzustellen. Vor dem Renninger Rathaus wird Jürgen Lauffer durch das Programm führen und das Aufstellen des Maibaumes kommentieren. Die musikalische Umrahmung erfolgt auch hier durch den Musikverein. Für das leibliche Wohl ist am Renninger Rathaus bestens gesorgt. Hier bewirten der HC und GHV ab 16:00 Uhr. Und das Angebot kann sich sehen lassen, denn neben den bewährten alkoholfreien und alkoholischen Getränken, wie Bier, wird es auch wieder Herzhaftes zum Essen geben. Lassen Sie sich diesen Event nicht entgehen und kommen Sie vorbei, um den Mai mit uns zu begrüßen.
Gundula Schulze /Citymanagerin

28.04.2018
16:00-23:59
Jubiläums-Bockbierfest 2018
Marktplatz Friolzheim

Der Musikverein Friolzheim lädt am Samstag, den 28.04.2018, zum „8. Friolzheimer Bockbierfest mit Maibaumaufstellung“ ein.
Da wir in diesem Jahr unser 50-jähriges Bestehen feiern, legen wir in diesem Jahr eine Schippe nach.
Ab 16 Uhr wollen wir gemeinsam mit Blasmusik und der tatkräftigen Unterstützung unserer Besucher den Maibaum auf dem Marktplatz in Friolzheim aufstellen. Nach der Maibaumaufstellung wird das Fest gebührend durch den traditionellen Fassanstich eröffnet.
Für das leibliche Wohl bieten wir aus unserem kulinarischen Angebot unter anderem einen original ungarischen Kesselgulasch, der über offenem Feuer frisch zubereitet wird. In diesem Jahr gibt’s exklusiv unsere allseits bekannten und beliebten Crêpes.

Ab 20 Uhr heizt dann der Edelweiß-Express in unseren Zelten ein, um gebührend den Beginn unseres Jubiläumsjahres zu feiern. In unserem BAR-Zelt bieten wir eine große Auswahl an Getränken, u. a. auch verschiedene alkoholfreie Cocktails.

Der Musikverein Friolzheim freut sich auf die Besucher beim Friolzheimer Bockbierfest.

28.04.2018-29.04.2018
20:00-2:00
Kneipennacht in Nagold

Bald ist es soweit: Am Samstag, 28. April, verwandelt sich Nagold bei der Kneipennacht in eine klingende Partymeile. In neun Locations sorgen ausgesuchte Bands und ein DJ ab 21 Uhr für tolle Musik und gute Stimmung. Einlass ist ab 20 Uhr.

Das Eintrittsarmband gibt es im Vorverkauf für 10 Euro bei allen teilnehmenden Gastronomien sowie im Rathaus-Café, im Vitalis Sport- und Gesundheitszentrum, an der Aral Tankstelle Nagold, im Fitness for you und im COC im Kaufland. Kurzentschlossene und Nachzügler können das Armband auch am Veranstaltungsabend für 13 Euro an den Abendkassen der Gastronomien erwerben, sofern die Tickets nicht im Vorverkauf vergriffen sind.

Um 21 Uhr startet das Programm und dauert bis in die frühen Morgenstunden an. Ob Rock- oder Schlager-Kult, Salsa, Britpop oder Wiesngaudi – bei der Kneipennacht kommt jeder auf seine Kosten.

Alle Locations und Bands
Alte Schule, two a.m. (Rock Kult/Rock Classics der 70er, 80er, 90er)
Delice Cafe Risto Bar, Joe Cocker & Tina Turner Show (Tribute)
KÖ22, Shaved Fish (Classic Rock/Acoustic Rock)
La Meo, Ruby Cifuente Band (Salsa, Latino/Salsa Bachata, Latin Pop, Reggaeton)
Longwy Restaurant, The Blackbyrds (60er/Beat)
Teufele, hitfire (Schlager-Kult/Rock & Pop)
Zwickel Pilsbar, The Pulz (Irish/Acoustic Britpop – Postpunk)
Almstadl, Summit Set (Partyrock/Wiesngaudi)
Apollo Café Bar Club, DJ Blacking (House/Hip Hop/Mixed-Music

Weitere Informationen unter www.kneipen-nacht.com oder unter www.Facebook.com/KneipenNacht.

29.04.2018
13:00-17:00
Fußball im Biet

 

 

 

 

 

 

 

Kreisklasse A2 Pforzheim 25. Spieltag
15 Uhr FV Tiefenbronn – 1. FC 08 Birkenfeld 2
15 Uhr 1. FC Schellbronn – SG Oberes Enztal

Kreisklasse C2 Pforzheim
13 Uhr FV Tiefenbronn 2 Felx – SV 09 Hohenwart Flex
13 Uhr 1.FC Schellbronn 2Flex – SG Oberes Enztal
15 Uhr 1.FC Steinegg – FV Neuenbürg

30.04.2018
17:00-23:00
Maibaum-Fest in Mönsheim

Banner Mönsheimer Maibaumfest am 30. Aprul um 17:00 Uhr

30.04.2018
18:00-23:30
Open-Air Mai Hocketse mit den Stoaklopfer
Feuerwehrhaus Abt. Mühlhausen

Mai Hocketse der Freiwilligen Feuerwehr Tiefenbronn Abteilung Mühlhausen.

Open-Air Konzert mit den Kult – Alpenrockern „Stoaklopfer“

01.05.2018
10:00-18:00
Maifest beim OGV Lehningen

Der Obst- und Gartenbauverein Lehningen feiert sein Maifest beim Vereinsheim und Vereinsgarten  am Grundgrabenweg (parallel zur Neuhausener Straße) im Tiefenbronner Ortsteil Lehningen.

01.05.2018
10:00-18:00
Maihocketse in Hirsau

Maihocketse in Calw-Hirsau.
Veranstaltungsort: Aureliusplatz

01.05.2018
10:00-18:00
Tag der offenen Tür

Engel Baustoffe & Transporte lädt ein zum Tag der offenen Tür.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Standorte:
Engel Baustoffe & Transporte
Hesselbachstraße 14/2
75242 Neuhausen

NEU
Ab sofort – Frischbeton zum selbstzapfen und mitnehmen.

Die erste Betontankstelle in ihrer Umgebung.
Am Sägwerk 14
75242 Neuhausen

01.05.2018
11:00-18:00
1. Mai Hocketse
1. Mai Hocketse mit dem Musikverein Trachtenkapelle Altburg
Gemeinsam mit der Bäckerei Raisch wird am 1. Mai der Tag der Arbeit mit einer großen Hocketse in Oberriedt gefeiert. Durch eine Vielzahl kulinarischer Hochgenüsse und die zünftige Atmosphäre im und um das Festzelt herum hat sich die 1. Mai -Hocketse zu einem Magneten in der Region entwickelt.
Besonders an der 1. Mai Hocketse sind die traditionellen Maiwägen. Diese für die Region typischen Gefährte werden in liebevoller Detailverliebtheit in Eigenregie der Jugendtreffs aus der Region gebaut. Am 1. Mai ist dann auch unsere 1.
Mai-Hocketse fester Bestandteil der mit mehreren Dutzend Gästen beladenen Maiwägen. Ein Besuch lohnt sich!
Weitere Informationen unter www.altburger.de
Veranstaltungsort: Calw-Oberriedt  Bäckerei Raisch
01.05.2018
11:30-18:00
1. Mai Hocketse in Tiefenbronn

1. Mai Hocketse und Maibaumstellen in Tiefenbronn beim Rathaus.
Veranstalter: Tiefenbronner Musik

01.05.2018
15:00-18:00
Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür mit Maifest

Ort: Waldkindergarten Heimsheim, Mittelberg
Veranstalter: Waldkindergarten Heimsheim

02.05.2018
19:00-21:30
Aktuelle Höhepunkte und Perspektiven der astronautischen Raumfahrt
Hochschule Pforzheim

Studium Generale Sommersemester Pforzheim

Dr. h.c. Thomas Reiter hat an der Universität der Bundeswehr München Luft- und Raumfahrttechnik studiert und war von 1992 bis 2007 ESA-Astronaut. Der achte Deutsche im All absolvierte in der russischen Raumstation MIR 1995/96 den ersten ESA-Langzeitflug und unternahm dabei als erster Deutscher einen Weltraumausstieg; in dieser Zeit wurden 41 wissenschaftliche Experimente durchgeführt. Ein weiterer Langzeitflug folgte 2006 im Rahmen des Space-Shuttle-Fluges mit der Raumfähre Discovery zur internationalen Raumstation ISS. Dort nahm Reiter als Flugingenieur an zwei Expeditionen teil und erfüllte das 36 Experimente umfassende ESA-Forschungsprogramm „Astrolab“. Mit seinen beiden Halbjahresflügen und insgesamt 350 Tagen im Weltall ist Thomas Reiter einer der erfahrensten europäischen Astronauten.

Im Anschluss an den Einsatz auf der internationalen Raumstation ISS wechselte er in den Vorstand des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt und war dort für das Ressort Raumfahrtforschung und -entwicklung zuständig. Von April 2011 bis Dezember 2015 war er Leiter des ESA-Direktorats für bemannte Raumfahrt und verantwortete unter anderem Europas Beitrag zur internationalen Raumstation ISS. Mittlerweile ist Thomas Reiter „ESA-Koordinator internationale Agenturen“ und Berater des Generaldirektors.

Thomas Reiter wird über seine eigenen Erfahrungen im Weltall berichten, seine Faszination und den dadurch veränderten Blick auf unsere Erde. Es ist ihm aber auch ein Anliegen, aufzuzeigen, dass die Raumfahrt für die Wettervorhersage, die Erdbeobachtung wie auch die Satellitennavigation aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken ist. Überall nutzen wir Anwendungen, die direkt oder indirekt mit Raumfahrt und Satelliten in Verbindung stehen. Thomas Reiter ist davon überzeugt, dass wir in den nächsten Jahrzehnten weitere Mondlandungen und die Expedition zum Mars erleben werden.

Mittwoch, 2. Mai 2018, 19 Uhr, Audimax

04.05.2018-06.05.2018
Frühlingsfest am Rossberg

Vom 04. – 06. Mai 2018 veranstaltet der MV Hamberg wieder sein Frühlingsfest in der Feldscheune am Rossberg. Neu: Freitagabend ab 19.30 Uhr Scheunenparty mit DJ und Barbetrieb. Wer hat Lust mit seinem Team beim Holzsägewettbewerb am Samstagabend mitzumachen? Anmeldungen nimmt unser 2. Vorstand Reinhard Roth gerne entgegen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt der MV Altburg. Beginn am Samstag ab 18.00 Uhr. Kommen Sie sonntags ab 11.00 Uhr zum Mittagessen und gönnen Sie sich anschließend ein Stück Kuchen.
Veranstaltungsende Sonntag 15.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veranstalter: Musikverein Hamberg e.V.

04.05.2018
17:00
„Mehr Drama Baby“ – Tag der Theaterpädagogik

Für „mehr Drama, baby!“ sorgen die Jugendtheatergruppen des Theater Pforzheim, Kulturhaus Osterfeld und Kupferdächle am 4. Mai, dem vierten bundesweiten Tag der Theaterpädagogik.
Die Baustelle in der Fußgängerzone wird zur Bühne, auf der Kulturdetektive und Theaterreporter ein ominöses Verbrechen aufklären.

17:00 Uhr in der Fußgängerzone, Innenstadt Pforzheim.

04.05.2018
19:00
HAPPY HAUER Newcomer Slam
Kupferdächle Pforzheim Jugendzentrum

 

Für alle, die sich (noch) nicht auf die große Bühne trauen, veranstaltet das Kupferdächle zweimal im Jahr einen Newcomer Slam auf kleiner Bühne. Das Café hat dazu mit dem Happy Hauer- Angebot ab 18 Uhr geöffnet!

04.05.2018
20:00-22:30
Novemberliebschaft
Theaterschachtel Neuhausen

MARINA CAPEK & MANNE WIRTH

Eine Musikmischung der besonderen Art entsteht, wenn Marina Capek und Manne Wirth aufeinandertreffen.
Chansons von Zara Leander oder Pe Werner, so persönlich und authentisch, dass der Konzertbesucher das Gefühl hat, nicht nur teilzuhaben, sondern Teil zu sein. Himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt, witzig, voller Melancholie intensiv und hautnah.

Marina Capek – lernt ihre Stimme mit zarten 16 bewusst schätzen und lieben. Es folgen viele Liebschaften und Gesangsstunden verschiedenster Techniken u.a. Alexandertechnik und Klassische Stimmbildung nach Lichtenberg. Getragen von ihrer Liebe zu Chansons sucht sich Ihre Stimme die Lieder.

Manne Wirth – absolvierte die Jazz& Rock Schule in Freiburg und ist nun Lehrer für Musik. Er lässt sich finden und viele Liebschaften begleiten sein Leben.
Holztrio, Acoustic Guitar, YOU, MAIDA VALE, war Gastmusiker bei Theaterproduktionen. Und nun die NOVEMBERLIEBSCHAFT.

Mehr Informationen hier www.marina-capek

05.05.2018
8:30
Fahrt zur ehemaligen Zisterzienserabtei Bronnbach

Im „lieblichen Taubertal“ liegt die im 12. Jahrhundert gegründete  Abtei Bronnbach mit ihrer romanischen Kirche, dem Kreuzgang und den umfangreichen Bau- ten aus der Barockzeit, der Orangerie mit einem der größten Außenfresken nördlich der Alpen, der reichen Ausstattung und dem erst jüngst wiederhergestellten Abteigarten. Seit 1986 ist das Kloster im Besitz des Main-Tauberkreises.
Klosterführung ist um 11 Uhr, anschließend speisen wir in der Orangerie, besuchen die Stadt Wertheim an der Mündung der Tauber in den Main mit ihren mittel- alterlichen Gassen, Fachwerkgebäuden, mit der Stiftskirche am Markt und dem Engelsbrunnen. Wir beschließen die Fahrt in einer Gaststätte in der Nähe der Heimat.

Veranstalter: Förderverein St. Sebastian e.V. Neuhausen

Anmeldung bis 30. April 2018 bei Gerlinde Schuster, Baumstraße 8, Neuhausen, Telefon (07234) 8889 oder der Geschäftsstelle Förderverein St. Sebastian e.V. Münklinger Straße 5 ・  75242 Neuhausen Telefon (07234) 5463, E-Mail: sebastiansverein@web.de
Abfahrt Hintere Dorfstraße, Neuhausen (mit Pkw)

05.05.2018
10:00-15:00
Einkauf mit Musik

Einkauf mit Musik mit dem Musikverein Stadtkapelle Heimsheim

Ort: Parkplatz Edeka Markt

Veranstalter: MV Stadtkapelle Heimsheim e.V.

05.05.2018-06.05.2018
11:00-18:00
Die Leomess 2018
Festplatz Steinstraße

Mehr als 20.000 Besucher, über 130 Aussteller – das ist die Leomess!

Samstag, 5. Mai 2018 und Sonntag, 6. Mai 2018 jeweils von 11 bis 18 Uhr

Zwei Tage lang werden von über 130 Ausstellern aus der Region Leonberg Produkte sowie Dienst- und Handwerksleistungen präsentiert. Auch 2018 lädt die im Dreijahres-Rhythmus veranstaltete Messe wieder zahlreiche Besucher ein, die Unternehmen und Produkte hautnah zu erleben.

Vielfältige Messethemen:
Informieren Sie sich vor Ort auf der Leomess über verschiedenste Themen aus den Bereichen

Haus und Energie
Sport und Gesundheit
Marktplatz der Region
Mobilität
Freizeit und Reise
Messehighlights
Speedgoal schießen
Mach das Kapitänspatent für Modellbauschiffe – Kinderaktion
Bist Du fit für den Führerschein für Modellautos – Kinderaktion
Karussellfahren
Candy Bar für Kids und Junggebliebene
Gemütliche Messegastronomie mit Biergarten
Großes Vortragsprogramm

Eintritt – Ihre Freikarte zum Download!
Mit der Freikarte erhalten Sie kostenfreien Eintritt, ohne Freikarte bezahlen Erwachsene 5,00 €.

Freikarte für die Leomess 2018

Drucken nicht notwendig!
Am Eingang der Messe kann die Freikarte auf dem Handy, Tablet oder in ausgedruckter Form vorgezeigt werden.

05.05.2018
18:00-23:30
Lange Nacht der Kirchen
  • event.title

Wieder öffnen fast alle christlichen Gemeinden in Pforzheim an diesem Abend ihre Türen und laden dazu ein, eine offene und gastfreundliche Kirche zu erleben.

6. Lange Nacht der Kirchen am 5.5.

KOMM UND SIEH

Am Samstag, dem 5. Mai 2018 erlebt Pforzheim die sechste lange Kirchennacht.

Wieder öffnen fast alle christlichen Gemeinden in Pforzheim an diesem Abend ihre Türen und laden dazu ein, eine offene und gastfreundliche Kirche zu erleben.

Zu dem reichhaltigen Programm gehören vertraute wie ungewöhnliche Angebote: Didgeridoo und Orchester, Bergpredigt und Aikido, Harfe und Posaunenchor, Lesungen und Licht-installationen, Lachen und Singen, Gospel und Mundart – dies und vieles andere mehr zeigt etwas von der Kreativität der Pforzheimer Christinnen und Christen, von denen einige „ihr“ Programm dieses Mal nicht in der „eigenen“ Kirche darbieten, sondern in ökumenischer Gastfreundschaft in einer anderen Kirche. Erstmals finden Sie bei dieser Langen Kirchennacht auch Programmangebote außerhalb von Kirchen, nämlich in der Christlichen Buchhandlung, der Bahnhofstr. 26 oder auf dem Marktplatz.

Wie vor drei Jahren hat das Programmangebot eine zur Stadtmitte führende Grundstruktur, an der sich das Zeitraster (mit wenigen Ausnahmen) orientiert:

18-20 Uhr Stadtrand – 20-22 Uhr Innenstadt – 22-24 Uhr Zentrum

Um 24 Uhr treffen wir uns zu einem großen Kerzenkreuz auf dem Marktplatz und wollen miteinander ein Zeichen setzen, dass Jesus Christus für uns das Zentrum dieser Langen Nacht der Kirchen ist und das Zentrum unseres christlichen Glaubens. Zum Aufwärmen gibt es auch noch ein „Mitternachtssüppchen“, das von Dekanin Christiane Quincke und Dekan Bernhard Ihle ausgegeben wird.

Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei – mit Spenden am Ausgang wird das Angebot der jeweiligen Gemeinde unterstützt.

Die Lange Nacht der Kirchen wird vorbereitet und verantwortet von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Gemeinden (ACG) in Pforzheim.

In ihr arbeiten evangelische und katholische, orthodoxe und freikirchliche Gemeinden zusammen, um aus dem gemeinsamen christlichen Glauben heraus Akzente in unserer Stadt zu setzen und die Gemeinschaft zu stärken.

Den Programmflyer zur Langen Nacht finden Sie ab Ostern 2018 in Ihrer Kirchengemeinde und der Tourist-Info oder im Internet: www.acg-pforzheim.de.

05.05.2018
20:00
Frühjahrskonzert 2018 - Musikverein Mühlhausen
Würmtalhalle Tiefenbronn – Mühlhausen

“Klänge aus 1001 Nacht” – allein der Name entführt uns in eine fantastische Welt der Mystik. Vor dem geistigen Auge entsteht ein farbenprächtiges Ambiente umhüllt von sinnlichen Düften, geschmackvollen Gaumenfreuden und märchenhaften Klängen. Tauchen Sie ein in das märchenhaft orientalische Reich von 1001 Nacht! Erzählt werden Geheimnisse, gefeiert wird ein Fest. Tauchen Sie ein in eine andere Welt! Hören Sie Geschichten, Lieder und Klänge von unvergesslicher Schönheit, sehen Sie Tänze von atemberaubender Brillanz, erleben Sie ein außergewöhnliches Orchester. Lassen Sie sich verzaubern durch “Klänge aus 1001 Nacht”!

Programm:
Persischer Marsch
Lawrence of Arabia
Die Entführung aus dem Serail
Polka Oriental
Auf einem persischen Markt
Orient
PAUSE
Egyptischer Marsch
Selections from Aladdin
Salome
Entlang der östlichen Seidenstraße
Selections from Caravans

Vorverkauf:
20.04.2018 // 17-18 Uhr // Kollmar- und Jourdan Gebäude
ab 23.04.2018 // Anders Schenken Tiefenbronn
27.04.2018 // 17-18 Uhr // Kollmar- und Jourdan Gebäude
04.05.2018 // 17-18 Uhr // Kollmar- und Jourdan Gebäude

Eintritt:
12 Euro
7 Euro Schüler/Studenten

Hinweis:
Möchten Sie vor Beginn des Konzertes noch etwas zum Essen? Dann bitten wir Sie, rechtzeitig Ihre Plätze einzunehmen, da während des Programms keine Speisen serviert werden.

06.05.2018
10:00-13:00
Jazzfrühstück - The Good Men of Swing

Sie sind herzlich eingeladen mit uns in die Welt der 20er und 30er Jahre einzutauchen und das Lebensgefühl jener Zeit zu erleben.“ So oder ähnlich begrüßt der Bandleader Charly Heim seine Zuhörer gewöhnlich. Die Band präsentiert klassische Dixieland und Swingtitel mit immer wieder überraschenden Interpretationen der Originale.
Vier herausragende Musiker aus dem Großraum Stuttgart, die auf eine lange Bühnenerfahrung zurückblicken können, spielen Titel die weltberühmt wurden und nichts von ihrem Zauber eingebüßt haben. Benny Goodmen läßt grüßen.
Ganz besonders bringt es die junge Sängerin Vladi Vitali mit ihrer Stimme und ihrer Ausstrahlung fertig, dass die Musik der Roaring Twenties auch noch heute begeistert.

Charly Heim :  Klarinette und Saxofon
Harald Schwer: Piano
Helmut Siegle: Kontrabass
Reiner Oliva:  Schlagzeug und Gesang
Vlady Vitaly: Gesang

www.calw.de/Jazzfrühstück

Frühstück von 10-12 Uhr
Konzert von 11-13 Uhr

28,00 Euro, ermäßigt 12,00 Euro

Veranstaltungsort: Kursaal – Hirsau, Aureliusplatz 10
Veranstalter: Stadt Calw – Abt. Kultur

06.05.2018
10:00-14:00
Jazzfrühstück mit The Good Men of Swing
Kursaal Hirsau

Im Kursaal Hirsau läuft 2018 wieder die Jazzfrühstück-Reihe:
Am Sonntag, 6. Mai, präsentiert die Band „The Good Men of Swing“ Jazzmusik aus den 20er- und 30er-Jahren in gewohnt professioneller Weise.

Die Band hat Karlheinz Heim, der bekannte Klarinettist und Saxofonist im Jahre 1995 gegründet. Um ihn sind in der Besetzung Klavier, Kontrabass und Schlagzeug versierte Musiker, die dem Swing von „Charly“ den nötigen Drive geben. Alle Bandmitglieder sind gefragte Top-Musiker die in verschiedenen Formationen auftreten. Karlheinz Heim (Klarinette/Saxofon), Harald Schwer (Piano), Helmut Siegle (Kontrabass), Reiner Oliva (Schlagzeug und Gesang) und als besonderer Höhepunkt ist die junge Sängerin Vlady Vitaly zu erleben, die mit ihrer wunderbaren Stimme dem Quartett eine besondere Note verleiht.

Karten für das Konzert mit Frühstück gibt es für 28 Euro, Kinder bis 5 Jahre sind frei, Kinder bis 12 Jahren kosten 12 Euro zzgl. VVK und Systemgebühr bei der Stadtinformation Calw und bei allen reservix Vorverkaufsstellen.

06.05.2018
11:00-18:00
Riese Erkinger Fest

Am Sonntag, 6. Mai 2018 lädt ab 11 Uhr der Bad Liebenzeller Einzelhandel zum 4. Riese Erkinger Fest in die Stadtmitte nach Bad Liebenzell ein. Nach erfolgreichen drei Festen in den vergangen Jahren haben die Organisatoren wieder ein vielfältiges Programm zusammengestellt: Der Auftritt des Riese Erkinger mit Büttel darf natürlich nicht fehlen, eine Flamenco-Tanz-Show von „La Rondeña“, Trommel Auftritte, der Musikverein Bad Liebenzell und als weiteres musikalisches Rahmenprogramm wird die Band „New Band“ auftreten.

Für die Spiele und Aktivitäten der kleinen Besucher ist natürlich auch gesorgt: Spiele für Jung & Alt, Kinderschminken und Kinderflohmarkt durch die Logopädische Praxis Murmel, Bücherflohmarkt, Basteltisch und Schnitzeljagd in der Stadtbibliothek, Alpaka Trekking am Badweg und ein Kinderkarussell warten auf die kleinen Gäste.

Erneut werden auch Kunsthandwerker das Fest mit ihrem Angebot bereichern. Von Bildern, Kunst, Lampen, Schmuck, Holzarbeiten bis hin zu Näharbeiten und gestricktem, können bestaunt und gekauft werden.

Selbstverständlich wird es wieder viele Köstlichkeiten für das leibliche Wohl geben. Dabei fehlen dürfen natürlich nicht die kulinarischen Besonderheiten, wie das „Erkinger Brot“ oder eine „Erkinger-Wurst“ oder eine „Jungfrauen-Wurst“. Ergänzt wird das Angebot durch Crêpe, Langos, Erkingereis, einem Erkingerdöner, Erkingertorte im Badhaus, Wildschwein vom Grill am Stück, Pommes Frites, Wedges und vielem vielem mehr.

Und ab 13 Uhr werden die teilnehmenden Geschäfte mit vielen interessanten Angeboten zum verkaufsoffenen Sonntag ihre Türen öffnen.

Organisiert wird das Fest von selbstständigen und Einzelhändlern aus Bad Liebenzell mit Unterstützung der Freizeit und Tourismus Bad Liebenzell GmbH. Über eine rege Besucherzahl freuen sich alle Selbstständigen aus Bad Liebenzell!

Veranstalter: Freizeit und Tourismus Bad Liebenzell
Treffpunkt: Martkplatz, Satdtmitte, Badweg

06.05.2018
12:00-17:00
Calwer Frühling - Verkaufsoffener Sonntag

Der Gewerbeverein lädt wieder zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Unter dem Motto „Fit und gesund“ wird Ihnen ein umfangreiches Rahmenprogramm in der Calwer Innenstadt angeboten.
Viele Aktionen zum Thema „fit und gesund“ werden angeboten.

Veranstaltungsort: Innenstadt Calw
Veranstalter: Gewerbeverein Calw e. V.

06.05.2018
13:00-17:00
Fußball im Biet

 

 

 

 

 

 

 

Kreisklasse A2 Pforzheim  26. Spieltag
15 Uhr TSV Mühlhausen – Spfr. Feldrennach
15 Uhr SV Neuhausen – 1.FC Schellbronn

Kreisklasse C2 Pforzheim
13 Uhr TSV Mühlhausen 2 Flex – TSV Schömberg 2 Flex
13 Uhr SV Neuhausen 2 – 1.FC Schellbronn 2 Flex

06.05.2018
16:00
„FrühlingsTräume“
Reuchlinhaus Pforzheim

Benefizkonzert des Zonta Clubs Pforzheim

Zu einem bezaubernden Benefizkonzert unter dem Titel „FrühlingsTräume“ lädt der Zonta Club Pforzheim am Sonntag, 6. Mai um 16 Uhr ins Reuchlinhaus ein. Internationale Künstler präsentieren instrumentale und vokale Kammermusik der Romantik und runden den Klanggenuss mit einer Prise Jazz ab. Der Erlös des Konzerts fließt in den neuen „Zonta-Fonds gegen Altersarmut von Frauen“, der in Not geratenen Seniorinnen schnell und unbürokratisch helfen soll.

Neben Komponisten wie Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart, Frédéric Chopin, Ignaz Moscheles, Claude Bolling kommen Werke der zwei bedeutendsten Komponistinnen der Musikgeschichte, der Pianistin Clara Schumann und der Sängerin Pauline Viardot. zur Aufführung. Die Zuhörer können sich freuen auf Ljiljana Borota und Christian Knebel (Klavierduo), Doreen DaSilva (Violoncello), Natasha Young (Sopran), Ira Maria Witoschynskyj (Klavier), Thomas Crome (Horn), Megumi Sano (Klavier), Klaus Dusek (Kontrabass), Christoph Müller (Flöte) sowie Moderator Alexander Weber.

Christoph Müller, Ljiljana Borota, Megumi Sano, Christian Knebel, Natasha Young, Alexander Weber und Thomas Crome, von links, Foto: Sebastian Seibel

ZONTA ist ein Serviceclub berufstätiger Frauen, der sich rund um den Globus für die Belange benachteiligter Mädchen und Frauen engagiert. Weltweit gibt es rund 1.200 Clubs mit mehr als 32.000 Mitgliedern; in Pforzheim gehören dem Club aktuell 41 Mitglieder an. Weitere Infos unter www.zonta-pforzheim.de.

Karten zum Preis von 23,- € (erm. 11,- €) gibt es im Schmuckmuseum Pforzheim:

Reservierungen ab sofort möglich unter schmuckmuseum@pforzheim.de,

Kartenvorverkauf ab 20. April 2018 an der Museumskasse

 

08.05.2018
19:00
Vernissage: Comic – Ausstellung
Kupferdächle Pforzheim Jugendzentrum

Zum zweiten Mal stellen die Teilnehmer*innen der Comicgruppe die Ergebnisse des wöchentlichen gemeinsamen Malens und Zeichnens aus.
Eröffnet wird mit einer feierlichen Vernissage, der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Kupferdächle Pforzheim

09.05.2018
11:00-23:00
Street Food Fiesta
Marktplatz Calw

Hier heißt das Motto: Erkunden, Entdecken und Genießen!

Aus 20 Foodtrucks heraus werden Leckereien verkauft. Den Rahmen bilden die Calwer Kneipennacht mit viel Live-Musik sowie das 1. Calwer Straßenmusikfestival.

Das Angebot reicht von internationalen Gerichten wie Asia oder Thai über American Burger, Gekochtem und Gegrilltem, speziellem aus dem Smoker, exotisch vegetarischem & veganem bis hin zu Waffeln und Crêpes zu regionalen, traditionellen Spezialitäten aus der heimischen Küche.
Die Street Food Fiesta in Calw lädt alle Besucher zum Schlendern durch die Altstadt ein. Es vereint individuell dekorierte Stände oder attraktive Foodtrucks sowie Küchenchef und/oder passionierte Hobby-Köche zu einem Event der Extraklasse und bringt unterschiedlichste Essenskulturen dieser Welt zusammen. Hier präsentieren sich alle, die etwas Besonderes kochen und ihren Gästen anbieten können.
Die Street Food Fiesta ist ein Fest des internationalen kulinarischen Genusses.
Die Street Food Fiesta – pausenloses Schlemmen und Genießen ist angesagt!

 

Mittwoch, 09.05.2018

11:00 – 23:00 Uhr

und

Donnerstag, 10.05.2018

11:00 – 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Innenstadt Calw
Veranstalter: pro City GbR

09.05.2018
18:30-19:45
Tanzbar:  Orientalischer Tanz für Anfänger & Wiedereinsteiger
Theaterschachtel Neuhausen

Orientalischer Tanz beinhaltet sehr vielfältige Ausdrucksformen: klassisch ägyptischer Bauchtanz, Folkloretänze aus Nordafrika, der Türkei, den Länder der ehemaligen Seidenstraße, Zigeunertänze, spanisch-andalusische Tänze und Fusionen mit modernem Tanz.
In diesem Kurs lernen Sie die Bewegungen des Orientalischen Tanzes, die korrekte Haltung und Isolation kennen.
Als Ausdruck von Lebensfreude, Kunst, Kultur und Kreativität weckt er ein neues Körperbewusstsein, löst Verspannungen, führt zu mehr Beweglichkeit und einem besseren Körpergefühl. Geeignet ist dieser Kurs für alle, die sich gerne zu schöner Musik bewegen – unabhängig von Alter und Figur. Kursleiterin ist Darja (Doris Möhrle), die auch seit Jahren als Trainerin im TanzSportZentrum Stuttgart Feuerbach wöchentliche Kurse gibt.
Bitte mitbringen: bequeme (Gymnastik-) Kleidung, Hüfttuch (falls vorhanden), Turnschläppchen. Für Spaß wird gesorgt.
mittwochs von 18:30 – 19:45 Uhr Anmeldung + Info bei Doris Möhrle: 0172-9022398

Kurs O2
11 Abende mittwochs von 18.30 – 19.45 Uhr
Beginn: Mi. 09.05.18 -Ende: Mi. 01.08.18
Kursgebühr: 100,- Euro

Termine auf einen Blick:
mittwochs: 09.Mai/ 16.Mai/ 06.Juni/ 13.Juni/ 20.Juni/ 27.Juni/ 04.Juli/ 11.Juli/ 18.Juli/ 25.Juli/ 01.August 2018

http://www.theaterschachtel.de/kontakt/

09.05.2018
18:30-20:30
„Fit mit Bewegung“

Natur, Kultur und Bewegung am Feierabend

Aktionswanderung „Fit mit Bewegung“  beim After Work Walking 2018 Natur, Kultur und Bewegung am Feierabend.

Treffpunkt: Weil der Stadt, Carlo-Schmid-Platz, ggü. E-Center (Hermann-Schnaufer-Straße 7)

Unter Anleitung der Physiotherapie-Praxis KÖRPERWERK werden auf einer Strecke von ca. 5km Übungen zur Kräftigung, Dehnung, Mobilisierung und der richtigen Atmung beim Gehen gezeigt Dauer, ca. 1,5 Std.

Wir sind in zwei Gruppen mit Ihnen unterwegs:

  • Gruppe 1: Dauer ca. 1,5 Std., ca. 4 – 6 km; gemütliches Tempo
  • Gruppe 2: Dauer ca. 2,5 Std., ca. 9 – 11 km

 

Treffpunkte im Mai

  • 02.05.: Malmsheim, S-Bahn P+R Parkplatz am Kreisel der K1015/K1013
    09.05.: Weil der Stadt, Carlo-Schmid-Platz ggü. E-Center (Hermann-Schnaufer-Straße 7)
  • 16.05.: Münklingen, Wanderparkpl. am Büchelberg (an der K 4561 Münklingen-Neuhausen re.)
  • 23.05.: Neuhengstett, Sportplatz (Am Schlaichdorn 50)
  • 30.05.: Warmbronn, Waldparkpl. Warmbr. See, Ri. Stgt. bis Friedh., dann li. Lämmlestr. folgen

 

Treffpunkte im Juni:

  • 06.06.: Lehenweiler, Parkplatz, direkt am Ortseing. re. der K1003, vom Würmtal Abzw. K 1063
  • 13.06.: Möttlingen, Wanderparkplatz Möttlinger Köpfle, L 343, Weil der Stadt- Ri. Möttlingen re.
  • 20.06.: Unterhaugstett, Sportplatz TV Unterh. 1906 e.V. (L343 Ri. Bad Liebenz, Egartenring,)
  • 27.06.: Althengstett, Parkplatz Schnauffer (Gaststätte Trollinger), im Möchswasen 1

Treffpunkte im Juli:

  • 04.07.: Rutesheim, Parkplatz Kraxl Alm, Pforzh. Str.(zw. Perouse und Rutesheim links)
  • 11.07.: Althengstett, Parkpl. „zum Bierkönig“, Heimberg 1, ggü. MCSS-Ring, Gechinger Str.
  • 18.07.: Neuhausen, Monbachhalle/Sportplatz (Monbachstraße), Ortsende Ri. Schellbronn
  • 25.07.: Renningen, Hardtwaldparkplatz links am Waldrand ( in Ri. Rutesheim)

 

Was sonst noch interessiert:

Das „After Work Walking“ ist ein offener Feierabend-Wandertreff, der ab 04. April 2018 bis zu den     Sommerferien jeden Mittwoch stattfindet. Bei diesen Wanderungen genießen wir die herrliche Landschaft des mittleren Heckengäus und den Randgebieten des nördlichen Schwarzwaldes rund um Weil der Stadt zum Ausklang des Tages. Dabei können Sie die Strapazen des Tages hinter sich lassen!

  • Das Tempo richtet sich nach den Teilnehmern
  • Die Teilnahme ist kostenlos/ über eine Spende freuen wir uns
  • keine Anmeldung erforderlich
  • Gutes Schuhwerk ist erforderlich
  • Der Veranstalter übernimmt keine Haftung
  • Jeder Teilnehmer trägt für sich die volle persönliche Haftung
  • Die Touren werden von einem erfahrenen Wanderführer geleitet
  • Gewandert wird bei fast jedem Wetter; ein Abbruch/Absage der Wanderung wegen Unwetter bzw. Unwetterwarnung liegt im Ermessen des Wanderführers
  • Die Wanderungen erfüllen die Anforderungen zum Deutschen Wanderabzeichen
  • Die Wanderungen werden im Bonus-System einiger Krankenkassen berücksichtigt

Veranstalter: Schwarzwaldverein Weil der Stadt-Leonberg e.V.
Internet: www.schwarzwaldverein-wds.de,
E-Mail: afterwork@schwarzwaldverein-wds.de

09.05.2018-10.05.2018
21:00-2:00
Calwer Kneipennacht in zwölf Lokalen

Die Kneipennacht kommt wieder nach Calw: Am Mittwochabend, 9. Mai, verwandelt sich die Stadt in eine klingende Partymeile. In zwölf Locations sorgen ausgesuchte Bands und DJs für jede Menge Musik und Stimmung. Das beste: die Gäste können feiern bis in die Puppen, am nächsten Tag ist Christi Himmelfahrt. Wer mit dabei sein möchte, kann sich bereits jetzt sein Eintrittsarmband sichern. Der Vorverkauf läuft und das Programm steht. Und wie immer gilt: Einmal bezahlen – überall dabei sein!
Mehr und mehr Nachtschwärmer sichern sich schon jetzt die Eintrittsbändchen für die Kneipennacht. Die Träger können eintauchen in eine Partynacht voller Musik und netter Begegnungen. Die Gastronomen bieten dem Publikum gemeinsam mit den Künstlern wie schon in der Vergangenheit ein vielfältiges Programm.
Um nur ein paar Beispiele zu nennen: Bei Rock, Pop und Oldies von Alexander Vees geht ebenso die Post ab wie beim musikalischen Allrounder DJ Dan Baker auflegt. Noisepollution liefern Retro-Rock vom Feinsten ab und die Stuttgarter Formation The Blackbyrds lassen die englische Sixtiesbewegung aufleben. Wie einzigartig sie als Coverband sind, zeigen Four & More. Wer es entspannter mag, nimmt sich eine Auszeit in der Chill-Out Lounge im Café Viva.

Der Vorverkauf
Das Eintrittsarmband gibt es im Vorverkauf für 10 Euro in allen teilnehmenden Gastronomien, den Raiffeisenbanken Altburg, Kimmichwiesen und Lederstraße, sowie bei den Shell-Tankstellen Kimmichwiesen und Stammheim, im Bauzentrum Kömpf und bei MC Shape Althengstett. Kurzentschlossene und Nachzügler können das Armband auch am Veranstaltungsabend für 13 Euro an den Abendkassen der Gastronomien erwerben, sofern die Tickets nicht im Vorverkauf vergriffen sind.

Alle Locations und Bands
Club DV, Renato Pantera & Freunde (brasilianische Musik / Latin)
Klimperkiste, Noisepollution
Brückle, Syrocks
Bistro Al Capone, DJ Dan Baker
Café Wendland, Big Balou
Gecko Café, Bar & Lounge, Alexander Vees
Villa Wagner, Four & More
Danekdance, Nightlife
Bistro Maultäschle, Maybug
Restaurant Rössle, Fux solo
Euro Pastaria, The Blackbyrds
Café Viva, Chill-Out Lounge

Weitere Infos unter www.kneipen-nacht.com und unter www.facebook.com/KneipenNacht.

10.05.2018
10:00-19:00
tag im freien 2018
Kollmar & Jourdan Gebäude Mühlhausen

Der Musikverein Mühlhausen lädt zum „tag im freien“

Mit Leckereien aus aller Herren Länder … und Erfrischendem aus Flasche und Zapfhahn!

Programm:

10.00 – 10.45 Uhr // Gottesdienst
11.00 – 13.00 Uhr // MV Stadtkapelle Heimsheim e.V.
13.00 – 13.45 Uhr // Jugendorchester (JuMuKa)
14.00 – 16.00 Uhr // Musikverein Mühlacker e.V.
16.00 – 17.30 Uhr // Musikverein Mühlhausen e.V.
17.30 – 19.00 Uhr // Blue Beat Rebels

Sollte das Wetter nicht mitspielen, sitzen wir gemütlich in der Würmtalhalle.

10.05.2018
10:30-18:00
Vatertagshocketse in Tiefenbronn
Sportplatz FV Tiefenbronn

An Christi Himmelfahrt öffnet die TCV Narrhalla wieder ihre Pforten.

Auch 2018 gibt es eine neue Auflage der Vatertagshocketse beim TCV. Wieder einmal wird das Rolltor der Narrhalla für einen Tag lang geöffnet und Sie sind herzlich eingeladen.
Am 10.05.2018 ab 10.30 Uhr startet das Fest mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück. Außerdem werden den ganzen Tag über leckere Schnitzel, Würste und als Spezialität Saure Kutteln mit Brot angeboten. Am Nachmittag lädt das Kuchen- und Tortenbuffet zum Schlemmen ein.
Was beim TCV natürlich nicht fehlen darf: Auch die Bar hat geöffnet. Hier gibt es Süffiges und Spritziges für jeden Geschmack. Auf jeden Fall ist man bei jedem Wetter am Forcheneck gut aufgehoben. Für ausreichend Sitzplätze vor und in der Halle ist gesorgt.

Der TCV freut sich auf zahlreichen Besuch!

10.05.2018
11:00-18:00
Street Food Fiesta
Marktplatz Calw

Hier heißt das Motto: Erkunden, Entdecken und Genießen!

Aus 20 Foodtrucks heraus werden Leckereien verkauft. Den Rahmen bilden die Calwer Kneipennacht mit viel Live-Musik sowie das 1. Calwer Straßenmusikfestival.

Das Angebot reicht von internationalen Gerichten wie Asia oder Thai über American Burger, Gekochtem und Gegrilltem, speziellem aus dem Smoker, exotisch vegetarischem & veganem bis hin zu Waffeln und Crêpes zu regionalen, traditionellen Spezialitäten aus der heimischen Küche.
Die Street Food Fiesta in Calw lädt alle Besucher zum Schlendern durch die Altstadt ein. Es vereint individuell dekorierte Stände oder attraktive Foodtrucks sowie Küchenchef und/oder passionierte Hobby-Köche zu einem Event der Extraklasse und bringt unterschiedlichste Essenskulturen dieser Welt zusammen. Hier präsentieren sich alle, die etwas Besonderes kochen und ihren Gästen anbieten können.
Die Street Food Fiesta ist ein Fest des internationalen kulinarischen Genusses.
Die Street Food Fiesta – pausenloses Schlemmen und Genießen ist angesagt!

Veranstaltungsort: Innenstadt Calw
Veranstalter: pro City GbR

10.05.2018
15:00
Fußball im Biet
Sportplatz TSV Mühlhausen & Gaststätte NEUNZEHN 03

 

 

 

 

 

 

 

Kreisklasse A 2 Pforzheim
15 Uhr TSV Mühlhausen – SV Neuhausen

11.05.2018
19:00
HAPPY HAUER Karaoke
Kupferdächle Pforzheim Jugendzentrum

Es ist wieder so weit: die Stimmen werden geölt, und der Mut zusammen genommen, damit die Bühne des HAPPY HAUER Cafés gerockt werden kann.
Das Kupferdächle baut die Karaoke-Maschine auf und wirft die Diskokugel an.
Eintritt frei!

12.05.2018
19:30-22:30
Kleine Bühne - Die Gammelgranate

„Die Gammelgranate ist eine tiefgründige, aber auch kritische und gleichzeitig unterhaltsame Geschichte eines Menschen, der förmlich in seinem eigenen Müll erstickt, der Abneigung vor sich selbst und dem Weg zur Lösung des Problems.“   european-newsagency.de, 05.3.2017

Ein junger Mann, der eigentlich mitten im Leben steht, wird von genau diesem besagten Leben aus der Bahn geworfen. Schicksalsschläge wie Arbeitslosigkeit, chronischer Geldmangel etc. nagen an seinen Nerven. Stephan Tacke-Unterberg, spezialisierte sich nach diversen Engagements und Projekten auf Solodarstellungen.

In dem Stück „Die Gammelgranate“ zeigt er einen arbeitslosen jungen Mann, der seine Wohnung vollmüllt und seine Tage untätig vergammelt. Das ist nun aber keineswegs eintönig; mit bissiger Selbstironie kommentiert er seine Lebensweise und durchläuft dabei eine bunt schillernde Palette wechselnder Gefühlszustände: blitzartige Ideen und hochfliegende Pläne, ernüchternde Einsichten und zornige Empörung. Eine Solo-Theaterrevue über einen arbeitsmäßig abgeneigten BÄHquemen.

Veranstaltungsort: Musikschule Calw Marktplatz 14
Veranstalter: Kleine Bühne Calw e. V.

VVK 16,00 Euro,
Abendkasse 18,00 Euro
12.05.2018
20:30
MARZ & die Bixtie Boys
Kupferdächle Pforzheim Jugendzentrum

Ein Konzert der besonderen Art: die auf den ersten Blick so unterschiedlichen Musikstile Hip Hop und Jazz fusionieren zu einem ganz speziellen, gemeinsamen Sound.
Veranstalter: Kupferdächle Pforzheim
Eintritt: 8 € (VVK) bzw. 11€ (AK).

13.05.2018
13:00-17:00
Fußball im Biet

 

 

 

 

 

 

 

Kreisklasse A 2 Pforzheim 27. Spieltag

15 Uhr 1. FC Schellbronn – 1.FC 08 Birkenfeld 2
15 Uhr SV Neuhausen – 1.FC Engelsbrand

Kreisklasse C2 Pforzheim
13 Uhr FV Tiefenbronn 2 Flex – FV Langenalb 2
13 Uhr SV Neuhausen 2 – 1.FC Steinegg

14.05.2018
Goldkehlchen – VOICE OF PFORZHEIM
Kupferdächle Pforzheim Jugendzentrum

Gesangswettbewerb

Bewerbungsschluss 14.05.!

Junge Sänger*innen zwischen 14 und 27 Jahren können sich AB JETZT bewerben, indem sie eine oder mehrere Aufnahmen der eigenen Stimme per Email senden, an info@kupferdaechle.de.
Die Ausgewählten treten am 29.06. beim Contest in Begleitung einer Live-Band gegeneinander an.

Veranstalter Kupferdächle Pforzheim

16.05.2018
19:00-21:00
Fußball im Biet
Sportplatz 1. FC Schellbronn

 

 

 

 

 

 

 

Kreisklasse C2 Pforzheim

19 Uhr 1.FC Schellbronn 2 Flex – SV 09 Hohenwart Flex

19.05.2018
24 Stundenwanderung des Calwer Schwarzwaldvereins
Marktplatz Calw

„Natur, Kultur und Grenzerfahrung“ – unter diesem Motto steht die vierte 24 Stundenwanderung des Calwer Schwarzwaldvereins. Start ist am 19. Mai um 9 Uhr auf dem Calwer Marktplatz. Das Ziel ist nach 77 Kilometern um 9 Uhr das Wanderheim in Zavelstein. Dort erwartet die Wanderer nach dieser unglaublichen Leistung ein tolles Frühstück.

Auf diesen 77 Kilometern haben die Wanderer zirka 1600 Meter Auf- und 1322 Meter Abstiege zu bewältigen. Im Startgeld ist eine Vollverpflegung enthalten. Getränke, Obst und Essen stehen immer in ausreichender Form zur Verfügung. Natürlich sind auch Pausen eingeplant, die so gewählt sind, dass immer Toiletten und ausreichend Platz zur Regeneration vorhanden sind. Ein Rücktransport ist ebenfalls jederzeit gewährleistet. Die geplante Strecke führt durch unsere Tourismusregion nördlicher Schwarzwald. Von Calw geht es über Wildberg nach Nagold. Weiter nach Ebhausen, Berneck nach Neuweiler. Nach einer Rast brechen wir zur letzten Etappe auf, die über Agenbach Würzbach ins Wanderheim nach Zavelstein führt. Änderungen sind vorbehalten.

Nähere Informationen unter www.schwarzwaldverein-calw.de oder bei Jürgen Rust 07051 12355 oder rust_juergen@t-online.de.

Veranstaltungsort: Marktplatz Calw
Veranstalter: Schwarzwaldverein Calw e. V.

19.05.2018
13:00-19:00
Fußball im Biet

 

 

 

 

 

 

 

Kreisklasse A2 Pforzheim 28. Spieltag
15 Uhr TSV Mühlhausen – TSV Wimsheim
15 Uhr SV Neuhausen – TV Gräfenhausen

Kreisklasse B2 Pforzheim
17 Uhr 1.FC Alem. Hamberg – 1.FC Engelsbrand 2

Kreisklasse C2 Pforzheim
15 Uhr SV Neuhausen 2 – TV Gräfenhausen 2 Flex

19.05.2018
20:00
Mallorca Nacht 2018

Anzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 19.05.2018 ist es endlich soweit. Die Mallorca Nacht 2018 mit Almklausi, Ina Colada, Rick Arena und DJ Danny Malle live in der Monbachhalle Neuhausen/Enzkreis. Feiert mit den Künstlern aus dem Bierkönig und Megapark Mallorca ab.

Der Vorverkauf hat begonnen, unter www.kcv-events.de/tickets/ und beim Dorfladen Laib und Seele Steinegg sowie beim Friseur Kristof in Neuhausen. Seid schnell und sichert euch die EARLY-Bird-Tickets für nur 13 Euro. Achtung begrenzte Anzahl, also schnell sein heißt es.
Nach den EARLY-Bird-Tickets gehen wir in den normalen Vorverkauf für 15 Euro. Falls es noch Restkarten gibt könnt ihr diese an der Abendkasse für 18 Euro kaufen. Der Einlass ist ab 16 Jahren mit Muttizettel und einer Erwachsenen Aufsichtsperson.

Veranstalter: KCV-Events

Veranstaltungsort: Monbachhalle Neuhausen

19.05.2018
20:00
Scheunenfest Tiefenbronn

Bild infopress24.de

Am Pfingstwochenende veranstalten wir wieder unser alljährliches Scheunenfest in der Jost‘schen Feldscheune mit Live-Musik vom Feinsten! Los geht’s am 19.05.2018 ab 20 Uhr mit der Band Fast Lane, die mit Klassikern aus verschiedenen Dekaden der Rock und Pop Musik für gute Unterhaltung sorgt
Anschließend wird DJ FeGo die Jost Scheune bis in die frühen Morgenstunden so richtig zum Beben bringen.

Traditionell findet am 21.05.2018 unsere Scheunen-Hocketse statt!  Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt mit leckeren Würsten und Steaks vom Grill. Auch an unserem vielfältigen Kuchenbüffet ist für Jeden etwas dabei. Außerdem ist es der ideale Zwischenstopp auf dem Weg zum Pfingstmarkt oder wieder zurück!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihre Tiefenbronner Musik & Familie Jost!

20.05.2018
12:00
SWR-Sommerfestival - „Feuerwehr sehen, Feuerwehr erleben“
Schloßplatz Stuttgart

Wenn sich ganz Stuttgart zum Feiern auf dem Schlossplatz trifft, dann ist SWR-Sommerfestival.
Zum zehnten Mal versüßt der Regionalsender gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg den Ländle-Bewohnern das lange Pfingstwochenende (18. bis 21. Mai 2018) mit einem üppigen Unterhaltungsprogramm.

Am Pfingstsonntag dreht sich auf dem Stuttgarter Schlossplatz ab 12 Uhr alles um die Feuerwehr: „Wir feiern die Feuerwehr“ lautet das Motto von SWR 4 und dem Land Baden-Württemberg beim SWR- Sommerfestival. Gemeinsam mit dem Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg wurde ein sehenswertes Programm auf die Beine gestellt, um für die Besucherinnen und Besucher die Vielfalt der Feuerwehr erlebbar zu machen.

„Feuerwehr sehen, Feuerwehr erleben“ heißt es am Pfingstsonntag auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Der Erlebnispark wartet mit einem großen Familienprogramm rund um die Themen „Retten. Löschen. Bergen. Schützen.“ auf. An zahlreichen Mitmach-Stationen kommen alle Feuerwehrfans garantiert auf ihre Kosten und können eintauchen in die Welt und die Aufgaben der Helden im Alltag.

Kinder erlernen spielerisch, was bei Feuer zu tun ist. Groß und Klein kann sich unter anderem beim Drehleitersteigen auf Schwindelfreiheit testen lassen, aktuelle Löschfahrzeuge inspizieren und historische Feuerwehr-Oldtimer bestaunen. Man kann ausprobieren, wie unterschiedliche Feuerlöscher funktionieren. Und sich als Feuerwehrmann respektive Feuerwehrfrau verwandeln und in voller Schutzkleidung fotografieren lassen.

Über Themen wie Psychosoziale Notfallvorsorge, Nachwuchsgewinnung oder die Aufgaben von Feuerwehrärzten wird informiert. Der Eintritt ist frei.

21.05.2018
Scheunenfest Tiefenbronn

Traditionell findet am 21.05.2018 unsere Scheunen-Hocketse statt!
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt mit leckeren Würsten und Steaks vom Grill.
Auch an unserem vielfältigen Kuchenbüffet ist für jeden etwas dabei.
Außerdem ist es der ideale Zwischenstopp auf dem Weg zum Pfingstmarkt oder wieder zurück!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihre Tiefenbronner Musik & Familie Jost!

21.05.2018
8:00-18:00
Pfingstmarkt in Friolzheim

Am 21. Mai 2018 ist wieder Pfingstmarkt in Friolzheim.

26.05.2018
8:00-13:00
Caler - Wochenmarkt mit Spargelevent
Marktplatz Calw

Das Motto in Calw: probieren, schmecken, erleben und genießen

An diesem Tag steht „die Frühlingsluft in Stangen“ im Zentrum des Marktgeschehens. Die Köche der Dehoga-Nordschwarzwald sind wieder da und schälen Ihren frischen Spargel perfekt.
Die Stadt Calw und die Markthändler haben sich einiges einfallen lassen, um einen Besuch auf dem Calwer Wochenmarkt zum Erlebnis werden zu lassen. Das herrliche Ambiente des historischen Marktplatzes lädt zum Flanieren und Verkosten ein.
Frische und viel Regionalität ist Trumpf, aber besonders die persönliche Beratung steht mit im Vordergrund. Mit besonderen, wöchentlich neuen, Rezeptideen wollen die Händler ihre Kunden inspirieren auch mal etwas anderes auszuprobieren und das Beste: fast alles bekommen Sie auch gleich vor Ort zu kaufen, und damit niemand die Katze im Sack kaufen muss, natürlich auch zum Probieren.

Veranstaltungsort: Marktplatz Calw
Veranstalter: Stadt Calw – Abt. Kultur

27.05.2018
13:00-17:00
Fußball im Biet

 

 

 

 

 

 

 

Kreisklasse A2 Pforzheim 29. Spieltag
15 Uhr FV Tiefenbronn  – TSV Wimsheim
15 Uhr SV Neuhausen – 1.FC Calmbach
15 Uhr 1.FC Schellbronn – SG Unterreichenbach/Schwarzenberg

Kreisklasse C2 Pforzheim
13 Uhr 1. FC Schellbronn 2 Flex  – FV Langenalb 2
15 Uhr 1.FC Steinegg – Spfr. Dobel 2 Flex

27.05.2018
14:30-17:00
Fachwerkführung durch Calw

Fachwerkführung durch die Stadt im Rahmen des Deutschen Fachwerktags

Eine Reihe eindrucksvoller Fachwerkhäuser und winkelige, steile Gassen vermitteln noch heute das Bild einer mittelalterlichen Stadt. Über 200 Gebäude des späten 17. Jahrhunderts genießen Denkmalschutz. Der Stadtgrundriss geht auf die Zeit des 13. und 14. Jahrhunderts zurück, da nach allen Stadtbränden immer wieder auf den gleichen Grundmauern und Kellern neu gebaut wurde. Schlendern Sie bei dieser Führung durch die Gassen unserer Stadt, erleben Sie  wie facettenreich das südwestdeutsche Fachwerk ist und spüren Sie an so manchem Ort den Geist vergangener Tage.

Veranstaltungsort: Stadtmodell am oberen Marktplatz Calw
Veranstalter: Stadt Calw, Abt. Stadtinformation

03.06.2018
13:00-17:00
Fußball im Biet

 

 

 

 

 

 

 

Kreisklasse A2 Pforzheim 30. Spieltag Saisonfinale
15 Uhr 1.FC Schellbronn  – TSV Wimsheim
15 Uhr TSV Mühlhausen  – SG Oberes Enztal 2

Kreisklasse C2 Pforzheim
15 Uhr 1.FC Steinegg – TSV Schömberg 2 Flex
13 Uhr TSV Mühlhausen 2 Flex – SG Oberes Enztal 2

06.06.2018
19:00-21:30
Das Anthropozän: Konsequenzen für Wissenschaft, Gesellschaft und Politik
Hochschule Pforzheim

Studium Generale Sommersemester Pforzheim
Professor Dr. Dr. h.c. mult. Klaus Töpfer war von 1987 bis 1994 Bundesumweltminister. Von 1998 bis zum Jahre 2006 leitete er das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP). Er ist Gründungsdirektor des Instituts für Klimawandel, Erdsystem in Potsdam (IASS). Als Vorsitzender der Ethikkommission für eine sichere Energieversorgung, die 2011 von der Bundesregierung eingesetzt wurde, hat er den Ausstieg aus der Atomenergie maßgeblich mitgestaltet. Aktuell leitet er eine Arbeitsgruppe, die die Suche nach dem Atommüll-Endlager für Deutschland begleitet.

Sein Lebenswerk zeichnet sich durch ein vielfältiges politisches und wissenschaftliches Engagement zum Beispiel als Senator der Helmholtz-Gesellschaft und Vizepräsident der Welthungerhilfe aus. Klaus Töpfer hat mehrere Ehrendoktortitel verliehen bekommen, er ist Ehrenprofessor für Umwelt und nachhaltige Entwicklung der Tongji-Universität Shanghai sowie Honorarprofessor an den Universitäten Tübingen und Mainz. Von seinen zahlreichen Auszeichnungen seien das Große Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband der Bundesrepublik Deutschland, der Deutsche Umweltpreis  sowie der Deutsche Nachhaltigkeitspreis genannt, mit dem er 2008 für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde. 2012 erfolgte seine Aufnahme in die Earth Hall of Fame von Kyoto.

Mit dem Begriff „Anthropozän“ – menschgemachtes Zeitalter – ist die Vorstellung verbunden, dass wir in einem geologischen Zeitalter leben, das ganz entscheidend durch die Eingriffe des Menschen in die biologischen, geologischen und atmosphärischen Prozesse auf der Erde bestimmt ist. Die Auswirkungen werden noch in 100.000 bis 300.000 Jahren zu spüren sein. Professor Töpfer wird auf dem Hintergrund seiner umfassenden Lebenserfahrungen beschreiben, welche Konsequenzen sich aus seiner Sicht für Wissenschaft, Gesellschaft und Politik ergeben.
Dieser STUDIUM GENERALE-Vortrag ist eine Veranstaltung im Rahmen der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg.
Mittwoch, 6. Juni 2018, 19 Uhr, Audimax

07.06.2018
Busreise nach Dresden

Dresden, auch Elbflorenz genannt, entwickelte sich unter den sächsischen Kurfürsten zu einer Metropole von Kunst und Kultur und besitzt Kunstschätze von Weltrang. Am Ende des 2. Weltkriegs versank das Zentrum der Stadt in Schutt und Asche. Der Dresdner Zwinger, die Hofkirche und die Semperoper wurden schon zu DDR-Zeiten wiederaufgebaut. Nach der Wende erhielt die Stadt mit Frauenkirche und Neu- markt ihr barockes Stadtbild zum Teil wieder zurück.

Stadtführungen mit Besuch der Frauenkirche, der Semperoper und dem historischen Grünen Gewölbe, eine Schifffahrt nach Pillnitz, der Sommerresidenz der sächsischen Könige, mit dortiger Führung sind im Reisepreis enthalten. Eingeplant ist auch ein Besuch der Dresdener Molkerei der Gebrüder Pfund und auf der Rückfahrt eine Stadtvisite in Plauen.

Der Reisepreis beträgt im Doppelzimmer 450,- €, im Einzelzimmer 564.- €. Im Preis enthalten sind drei Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel in zentraler Lage mit Frühstücksbuffet.

Veranstalter:  Förderverein St. Sebastian e.V. Neuhausen
Donnerstag, 7. bis Sonntag, 10. Juni 2018
7.00 Uhr Abfahrt an der Bushaltestelle Germania in Neuhausen

Anmeldung bis 15. April 2018 möglich bei Gerlinde Schuster, Baumstraße 8, Neuhausen,Telefon (07234) 8889 oder der Geschäftsstelle Förderverein St. Sebastian e.V. Münklinger Straße 5 ・  75242 Neuhausen Telefon (07234) 5463, E-Mail: sebastiansverein@web.de

08.06.2018
19:00
HAPPY HAUER: Poetry Duo: Einfach so
Kupferdächle Pforzheim Jugendzentrum

Poesie, Musik, Theater – das alles kann so einfach sein. Das stellt das Duo „Einfach so“ bestehend aus Cäcilia Bosch und Ansgar Hufnagel gerne unter Beweis: Und zwar bei der HAPPY HAUER Poetry im Kupferdächle.
Eintritt frei!

09.06.2018
19:30-23:30
Blaumeisen spielen in Flacht
Strudelbachhalle Weissach

Festzeltfeeling in der Strudelbachhalle!

Unsere Veranstaltung ist natürlich bebiertischt und bebierbankt, damit ihr auch kräftig darauf feiern könnt. Wir haben eine Bierinsel wo reichlich frisch Gezapftes für Euch fließt und die längste Theke mit all ihren Vorzügen ist ebenfalls am Start, manche auch EIMERWEISE.
Aus der Küche kommen unter anderem: Lecker Currywurst – wer mag auch Spezial -mit selbstgekochter Soße, Pommes, belegte Brötchen und die original Kächele Maultauschen auf die Hand.
Einlass ab 18 Jahren
Karten sind im Vorverkauf für 10, € erhältlich bei Schreibwaren Zwiener  Weissach, Optik Schenk in Flacht, Autohaus Epple – Opel Epple in Rutesheim & Blumen Kauffmann in Heimsheim. Verfügbarkeit und Stückzahl der Abendkassen-Tickets (13,-€) richten sich nach dem Vorverkauf.

Veranstalter: Flachter Strudelbachhexen e.V.

22.06.2018-24.06.2018
Sportfest beim 1. FC Steinegg
1. FC Steinegg Sportplatz/Sportheim

Zum Sportfest lädt der 1. FC Steinegg ein.

Freitag ab 19:30 Uhr
Elfmetertrunier mit Baarbetrieb
Anmeldung unter: info@fcsteinegg.de  bis 20.6.2018
Startgebühr 20 Euro/ 5 Personen/Team

Jedes Frauenteam erhält eine Flasche Sekt

Samstag 15 Uhr
Fußball – Boule Turnier für Jedermann
Anmeldung unter: info@fcsteinegg.de bis 22.06.2018
Startgebühr 6 Euro / 2 Personen/Team
Mit einem Klick zum Video wie Fußball-Boule funktioniert:

Sonntag ab 10.30 Uhr
4 Super-Méleé Turnier für Bietbouler

 

01.07.2018
18:00
Konzert „Les Caractères de la Danse“
St. Sebastianskirche Neuhausen

Eine Reise durch Charaktere des Tanzes, der musika-lischen Sprachen und der Möglichkeiten des Raums gestalten an diesem besonderen Abend die Instru-mentalistinnen Gesa Jenne (Violine), Julia Ströbel-Bänsch (Oboe), Emilie Jaulmes (Harfe) und Friederike Rademann (Tanz). Die Künstlerinnen verbinden Instru-mentalmusik und modernen Ausdruckstanz zu einem neuen Erlebnis von Raum, Musik und Bewegung und spannen den Bogen durch die Jahrhunderte der Musikgeschichte von Johann Sebastian Bach bis Astor Piazzolla.

Anschließend laden wir zum kleinen Sommerfest ein.

Veranstalter: Förderverein St. Sebastian e.V. Neuhausen
Veranstaltungsort: St. Sebastianskirche Neuhausen

Eintritt 15,- € (Kinder/Jugendliche Eintritt frei)

12.07.2018
18:15-21:15
39. Biet-Fußballpokal beim TSV Mühlhausen
Sportplatz TSV Mühlhausen & Gaststätte NEUNZEHN 03

Bild © infopress24.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eröffnungsspiele zum 39. Bietpokal 2018
1.Spieltag
Gruppe A. 18.15 Uhr  TSV Mühlhausen – SV Neuhausen
Gruppe B. 19.45 Uhr  1. FC Schellbronn – 1.FC Alem. Hamberg

14.07.2018
16:00-19:00
39. Biet-Fußballpokal beim TSV Mühlhausen
Sportplatz TSV Mühlhausen & Gaststätte NEUNZEHN 03

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Spieltag
Gruppe A. 16.00 Uhr  FV Tiefenbronn – TSV Mühlhausen
Gruppe B. 17.30 Uhr 1. FC Steinegg – 1.FC Schellbronn

17.07.2018
18:15-21:30
39. Biet-Fußballpokal beim TSV Mühlhausen
Sportplatz TSV Mühlhausen & Gaststätte NEUNZEHN 03

Bild © infopress24.de

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Spieltag
Gruppe B 18.15 Uhr  1.FC Alem. Hamberg – 1. FC Steinegg
Gruppe A 19.45 Uhr  SV Neuhausen – FV Tiefenbronn

19.07.2018
18:15-21:30
39. Biet-Fußballpokal beim TSV Mühlhausen
Sportplatz TSV Mühlhausen & Gaststätte NEUNZEHN 03

Bild © infopress24.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Halbfinalspieltag
Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe B
Sieger Gruppe B – Zweiter Gruppe A

21.07.2018
16:30-21:00
39. Biet-Fußballpokal beim TSV Mühlhausen
Sportplatz TSV Mühlhausen & Gaststätte NEUNZEHN 03

Bild © infopress24.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Finaltag
Spiel um Platz 3
16.30 Uhr Verlierer Halbfinale 1 – Verlierer Halbfinale 2

Endspiel
18.30 Uhr Gewinner Halbfinale 1 – Gewinner Halbfinale 2
anschließende Siegerehrung

22.07.2018
18:00
Konzert mit dem Ensemble „SottoVoce“
St. Sebastianskirche Neuhausen

Im Jahre 2012 versammelten sich singfreudige Menschen, die vornehmlich aus dem Jungen Chor der Internationalen Bachakademie und dem Maulbronner Kammerchor kamen, um im kleinen Ensemble Musik zu machen. Freude am gemeinsamen Musizieren und qualitativer Anspruch ergänzten sich. Das Repertoire umfasst geistliche a-capella-Werke quer durch die Jahrhunderte. Initiator und Leiter ist Bernd Reichenecker, der seit 1989 Mitglied des Maulbronner Kammerchors ist und u.a. bei der Internationalen Bachaka- demie als Chorleiter und Stimmbildner tätig war.

Das Konzert steht unter dem Motto „Erdenleben“, das die irdische Existenz des Menschen in Beziehung zu Gott, dem Schöpfer und Bewahrer setzt.

Anschließend laden wir zum kleinen Sommerfest ein.

Eintritt 15,- € (Kinder/Jugendliche Eintritt frei)

Veranstalter:  Förderverein St. Sebastian e.V. Neuhausen
Veranstaltungsort: St. Sebastianskirche Neuhausen

26.07.2018
20:30
Marshall & Alexander
Kloster Hirsau

Calwer Klostersommer in Hirsau

Seit 20 Jahren stehen Marshall & Alexander gemeinsam auf der Bühne. Zum Jubiläum präsentiert das erfolgreiche Sängerduo die großen Melodien seiner Karriere. Jay Alexander: „Es erklingen fast ausschließlich originale Marshall & Alexander-Lieder. Lieder, die wir kreiert haben, die für uns geschrieben wurden.“ Liebhaber ihrer Musik und ihrer Stimmen kommen voll auf ihre Kosten. Die großen Marshall & Alexander-Klassiker, wie „Hand In Hand“, „La Stella Piu Grande“, „Mandami Via“, „Another Day“, „Le Stagioni Che Verranno“, und viele weitere große Melodien werden zu hören sein. „Das wird sehr emotional“, verspricht Marc Marshall.

Karten gibt es ab sofort unter www.reservix.de.

27.07.2018
20:30
Vanessa Mai mit Regenbogen-Tour im Kloster Hirsau
Kloster Hirsau

Supersause im Kloster! Weil alle von ihrem Auftritt im Sommer 2017 begeistert waren – Künstlerin, Zuschauer, Veranstalter, Andrea Berg und DJ Bobo –, kommt Vanessa Mai 2018 wieder zum Calwer Klostersommer. Am Freitag, 27. Juli, ist sie auf ihrer großen Regenbogen-Tour live im historischen Kreuzgang zu erleben. Vanessa Mais Erfolgsgeschichte liest sich wie ein Märchen: Als Shootingstar 2015 gestartet, stürmte sie die Charts und wurde bereits 2016 als Superstar und ECHO-Gewinnerin in der Kategorie Schlager gefeiert. Ihr neustes Hitalbum „Regenbogen“ begeistert die Fans weit über die deutschen Grenzen hinaus. 2018 kommt Vanessa Mai im Rahmen ihrer Regenbogen-Tour zum Calwer Klostersommer in Hirsau.
Mit ihrer ersten ausverkauften Solo-Tournee 2016 hat die bildhübsche, talentierte Sängerin bereits bewiesen, dass sie sich als Künstlerin in der deutschsprachigen Musikszene etabliert hat. Vanessa Mai ruht sich allerdings nicht auf ihrem Erfolg aus, im Gegenteil. Sie brennt mehr denn je für ihre Musik und ihre Fans und kann es kaum erwarten, die neuen Songs des Regenbogen Albums live mit ihrer Band zu performen.

Für Vanessa ist die Tournee 2018 etwas ganz besonderes; persönlicher und authentischer als jemals zuvor, denn sie hat an allen Songs mitgewirkt und ihre Erlebnisse, Gefühle und Gedanken darin verarbeitet. Vanessa freut sich unglaublich darauf, diese Empfindungen und Geschichten ihrer Lieder endlich auch live mit ihren Fans teilen zu können.

Die junge Sängerin sprüht vor Lebensfreude. Diese Energie versprüht sie bei jedem Konzert und sorgt bei ihrem Publikum für unvergessliche Glücksmomente. Die Nähe zu ihrer immer größer werdenden Fangemeinde ist für Vanessa eine Herzensangelegenheit. Vanessas Interaktion mit den Fans, ihre herzliche, charismatische Art und ihre Wahnsinnsausstrahlung machen jeden ihrer Live-Auftritte magisch und einzigartig! Kein Wunder, dass der Hype um die bevorstehende Tournee 2018 ungebrochen ist – ein Konzertticket für Vanessa Mai ist heiß begehrt.

Sichern Sie sich jetzt schon Karten: http://bit.ly/klostersommer2018

28.07.2018
20:30
Gregor Meyle 
Kloster Hirsau

Calwer Klostersommer in Hirsau

Eine Gitarre, ein Hut, eine Brille und eine Champions League Band im Rücken. So steht Gregor Meyle auf der Bühne. Viele kennen ihn aus „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ und seiner eigenen Musikshow „Meylensteine“ – doch schon seit sehr vielen Jahren ist Meyle von kleinen und großen Festivalbühnen nicht mehr wegzudenken. Zahlreichen ausverkauften Shows vor Tausenden von Menschen belegen das eindrücklich. Gemeinsam mit seiner Band zaubert Meyle auch 2018 wieder Intimität auf Open-Air-Bühnen und mit altbekannten Klassikern wie „Keine ist wie du“ oder „Niemand“ sowie vielen neuen Songs wird ein Feuerwerk voller starker Gefühle und Rock ’n‘ Roll gezündet.

Karten gibt es ab sofort unter www.reservix.de.

29.07.2018
20:30
Jan-Josef Liefers und Radio Doria
Kloster Hirsau

Calwer Klostersommer in Hirsau 2018

Radio Doria – Jan Josef Liefers & Band

Mit Jan Josef Liefers kommt Deutschlands beliebtester Tatort-Ermittler nach Calw. Das zweite Album seiner Band Radio Doria heißt „2 Seiten“ und setzt sich gleichermaßen mit der Lebensfreude und den Launen des Lebens auseinander. Es feiert den Zusammenhalt, das Miteinander, die Nachdenklichkeit und die Liebe.

So sind elf neue Songs entstanden, in denen sich das vielfältige musikalisches Profil von Radio Doria zeigt. Von deutlich hörbaren Einflüssen aus den 80er und 90er Jahren über funky Grooves bis hin zu klassischen, fast filmmusikalischen Streichersätzen führen Liefers und seine Band durch das aktuelle Klang-Universum von Radio Doria. Seit Jahren tourt der gebürtige Dresdner mit seiner Band regelmäßig durch Deutschland. Eine sich blind verstehende Band mit einem Sänger, dem man niemals zutrauen würde, dass er sonntagabends den genial-gestelzten Professor Karl-Friedrich Boerne im Tatort gibt.

Karten gibt es unter www.reservix.de.

30.07.2018
20:00-22:30
Feurige Flamenco-Rhythmen mit den Gipsy Kings
Kloster Hirsau

Mit dem Welthit „Bamboleo“ wurden sie schlagartig berühmt. Seitdem haben die Gipsy Kings fast 20 Millionen Alben verkauft. 2018 sind die Meister der feurigen Flamenco-Rhythmen beim Calwer Klostersommer zu erleben.
Die Erfolgsgeschichte des Septetts begann 1987 mit dem selbstbetitelten Debütalbum inklusive des Latin-Superhits „Bamboleo“, mit dem sie weltweit mit unzähligen Gold- und Platinauszeichnungen ausgezeichnet wurden.

Im Laufe der Jahre hat die Musik der Gipsy Kings Elemente von lateinamerikanischen, kubanischen und auch arabischer Musik, von Reggae und an den französischen Zigeunermaster Django Reinhardt erinnernder Jazzgitarre vereinigt. Doch haben sie ihre intensive Verbindung zu ihrem Erbe, dem traditionellen Flamenco, nie verloren und weiter die Aufmerksamkeit auf das virtuose Gitarrenspiel von Tonino Baliardo und die Stimme von Nicolas Reyes gelenkt.

Diese breite kulturelle Mischung hat den Gipsy Kings den Zugang zu den Herzen ihres Publikums ermöglicht, wo auch immer sie unterwegs waren: von China nach Brasilien, von New Orleans nach Russland, von Australien nach Afrika. „Musik ist immer eine Leidenschaft gewesen”, sagt Hauptgitarrenspieler Tonino Baliardo. „Sogar nach all dieser Zeit, nach allen diesen Jahren des Reisens und Arbeitens. Es hat uns so viel gegeben. Wir sind reif geworden, wir haben uns in der Musik entwickelt, und es ist für uns so gut gewesen.“

Auf ihrem jüngsten Album „Savor Flamenco“ (mit der Single „Samba Samba“), das sie komplett in Eigenregie geschrieben und produziert haben, begeistern die Gipsy Kings wieder mit progressivem und virtuosen Flamenco- Pop. Auch darauf können sich die Besucher des Calwer Klostersommers freuen.

01.08.2018
20:30
Füenf und Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle
Kloster Hirsau

Calwer Klostersommer in Hirsau

Füenf steht für Musicomedy ohne Rücksicht auf Zwerchfelle, quer Beat durch die Genres und Sparten. Hochwertigstes Konzentrat aller Styles und jeder Couleur. Von quietschbunt bis schwarzmalerisch, mit schrägster Borste gepinselt und in strahlende Harmonie getaucht. Mit eigenen Songs und Hits wie „Mir im Süden“ – der populärsten Schwabenhymne aller Zeiten – feiern sie größte Erfolge. Ihre unverwechselbar ironischen Covertitel und Medleys im Zeitraffer genießen Kultstatus.

 

 

Den Kopf in der Fremde, das Herz in der Heimat: So begeistert Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle mit ihrem Mix aus rockigen Hymnen und gemütlichen Heimatklängen Schwaben und Nicht-Schwaben gleichermaßen. Seit nunmehr als einem Vierteljahrhundert zieht das Quartett durch das Ländle und angrenzende Ausland, Baden eingeschlossen. Die Musiker sind außerdem ein fester Bestandteil von „Hannes und der Bürgermeister“, der erfolgreichen Show im Südwesten, wo sie als Hausband auftreten. Nach Hirsau kommen sie mit skrupelloser Hausmusik und ihrem aktuellen Programm: „Heut nemme und morga net glei“.

Karten gibt es ab sofort unter www.reservix.de.

02.08.2018
20:30
SWR1 Pop & Poesie in Concert
Kloster Hirsau

SWR1-Moderator Matthias Holtmann, der Erfinder von „SWR1 Pop & Poesie in Concert“, moderiert die Show. Foto SWR Musikredaktion

Die Erfolgsgeschichte von „SWR1 Pop & Poesie in Concert“ begann im Jahr 2009. Seither sorgt der Mix aus Konzert, Lesung, Comedy und Show regelmäßig für ausverkaufte Säle.
Am Donnerstag, 2. August 2018, kommt die mitreißende Show auf die Bühne des Calwer Klostersommers in Hirsau.
Jeder berühmte Song hat seine ganze eigene Geschichte. Bei SWR1 Pop & Poesie in Concert werden zeitlose Hits der Rock- und Popmusik neu interpretiert und ihre Entstehungsgeschichte unter die Lupe genommen. Neun Musiker, Sänger und Schauspieler entführen die Zuschauer über zwei Stunden in die faszinierende Welt von Popmusik und Poesie. Kuriositäten und Fun-Facts kreisen quasi um jeden Meilenstein der Musikgeschichte. Der SWR1 sucht für seine Live-Shows jene Perlen aus Rock und Pop heraus, die durch ihre poetischen und lyrischen Songtexte herausstechen. Die weltberühmten Kompositionen halten witzige und erstaunliche Hintergrundgeschichten bereit, die nur auf ihre Entdeckung warten.

SWR1-Moderator Matthias Holtmann, der Erfinder von „SWR1 Pop & Poesie in Concert“, moderiert durch die spannende Show, in der er neben seiner Moderation in gänzlich verschiedene Rollen schlüpfen muss. Auch das Künstlerteam wird seine Wandlungsfähigkeit unter Beweis stellen, wenn die verschiedenen Ensemblemitglieder abwechselnd musizieren, singen, schauspielern und tanzen. Beim SWR1 Pop & Poesie in Concert werden Ohren und Augen gleichermaßen verwöhnt.

Karten für Kloster in Flammen gibt es ab sofort unter www.reservix.de.

Weitere Informationen zum Calwer Klostersommer sind auf der Website www.klostersommer.de zu finden. Eine Fülle von Fotos, Videos und Infos rund um das Festival bietet die Facebook-Seite facebook.com/calwerklostersommer

03.08.2018
20:30
Johannes Oerding
Kloster Hirsau

Calwer Klostersommer in Hirsau 2018

Mit einem Konzert vor mehr als 10.000 Zuschauern ist Johannes Oerdings Tournee 2017 zu Ende gegangen. Sein Erfolgsalbum „Kreise“ läuft auf Dauerrotation im deutschsprachigen Radio.

Wie kaum einem anderen deutschen Pop-Songwriter zurzeit gelingt es Johannes Oerding, in seinen Songs und Texten eine direkte emotionale Verbindung zu seinen Zuhörern herzustellen. Das hat seine gerade zu Ende gegangene Tournee im Herbst 2017 eindrucksvoll belegt: Mit seiner perfekt eingespielten Band im Rücken vermittelte er bei den bisher größten Konzerten seiner Karriere – unter anderem beim Abschlusskonzert in der Hamburger Barclaycard Arena – jedem Besucher das Gefühl, nur für ihn persönlich zu singen.

Der Titel seines 2017 erschienenen fünften Albums „Kreise“ ist Sinnbild einer Zeitenwende im Leben des Künstlers, der in seiner stetig ansteigenden Karriere auf gold- und platinveredelte Alben sowie ausverkaufte Tourneen in immer größeren Hallen zurückblicken kann. Ob in nachdenklichen Balladen oder in großen Pop-Momenten – mit feinsinnigem Gespür findet Johannes Oerding die richtigen Worte und Melodien für alles, was die menschliche Seele bewegt. Karten gibt es unter www.reservix.de.

04.08.2018
20:30
ABBA-Night 
Kloster Hirsau

Calwer Klostersommer in Hirsau

Seit 25 Jahren gibt es schon keine Konzerte des schwedischen Erfolgsquartetts mehr. Umso umjubelter sind die Live-Auftritte der erfolgreichen Coverband – denn die quirligen ABBA-Hits begeistern das Publikum bis heute. Das Raum-Zeit-Kontinuum wird außer Kraft setzt und das Publikum in die schrillen 70er Jahre gebeamt. Die Zuschauer können sich auf ein Open-Air mit Plateauschuhen, Glitzeroveralls und eine umwerfend-mitreißende Bühnenshow freuen. Jeder der unfassbaren 18 Nummer-eins-Hits des legendären schwedischen Quartetts ist im Repertoire der ABBA-Night, die schon seit 15 Jahren regelmäßig für ausverkaufte Hallen sorgt.

Karten gibt es ab sofort unter www.reservix.de.

05.08.2018
20:30
Calwer Klostersommer 2018
Kloster Hirsau

Kloster in Flammen

Die Traditionsveranstaltung mit dem atemberaubenden Feuerwerk kommt am Sonntag, 5. August 2018, 20.30 Uhr, in den Kreuzgang. Natürlich gibt es durch die perfekte Verbindung von Musik und musiksynchronem Feuerwerk auch beim Klostersommer 2018 wieder einen doppelten Genuss für Auge und Ohr.
Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger vom großen Orchester der Frankfurter Sinfoniker, dessen herausragende Qualität stetig durch das begeisterte Publikum und die sachkundige Fachpresse bestätigt wird. Am Dirigentenpult steht Stellario Fagone.

Ticket gibt es unter: http://bit.ly/2i8k7hI

22.09.2018
18:00
Konzert „Melodienzauber“
St. Sebastianskirche Neuhausen

Ein Streifzug durch die Welt der  klassischen Lieder und der Operetten- und Opernarien.
Ausführende:
Beatrice Fuhr-Herz  Sopran
Stefan Baur             Piano
Alexandra Baur       Moderation

Die Musiker und Solisten erbitten anstatt des Eintritts eine Spende zugunsten der St. Sebastianskirche.
Anschließend laden wir in die Scheune am Pfarrgarten ein.

Veranstalter: Förderverein St. Sebastian e.V. Neuhausen
Veranstaltungsort: St. Sebastianskirche Neuhausen

30.09.2018
11:00-18:00
Gewerbeschau im Biet
Monbachhalle Neuhausen

Der Gewerbeverein Neuhausen e.V. GSL lädt zur Gewerbeschau in und um die Monbachhalle in Neuhausen ein.

Info unter www.gsl-neuhausen.de

02.11.2018
19:00-22:00
„Abend des Lichts“

Mit teilnehmenden örtlichen Geschäften in der Ortsmitte von Tiefenbronn.

03.03.2019
14:00-16:00
Großer Fasnet-Umzug 2019 in Weil der Stadt

Großer Fasnet-Umzug 2019
Veranstaltungsort: Marktplatz/Innenstadt
Veranstalter: Narrenzunft AHA e.V.