Straßensperrung zwischen Tiefenbronn und Seehaus

Sponsor

TIEFENBRONN/PFORZHEIM, 29.11.2017 (pm) – Am Donnerstag, 30. November, führt der Landesforstbetrieb in Zusammenarbeit mit den angrenzenden privaten Jagdpächtern im Hagenschieß zwischen Seehaus und Tiefenbronn eine Bewegungsjagd durch. Zum Schutz der Verkehrsteilnehmer müssen deshalb die Tiefenbronner Straße/Seehausstraße zwischen Seehaus und Tiefenbronn, das Eutinger Sträßchen sowie das Friolzheimer Sträßle in der Zeit von 8 bis 15 Uhr in beide Richtungen vollgesperrt werden. Die Umleitung für den Verkehr zwischen Pforzheim und Tiefenbronn erfolgt über das Würmtal. Aus Sicherheitsgründen sind alle in diesem Bereich liegenden Waldwege ebenfalls gesperrt. Die Forstverwaltung der Stadt Pforzheim bittet die Bevölkerung um Verständnis und Beachtung der Sperrungen.