Mehrere Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Infopress24.de Symbolfoto

RENNINGEN, 25.12.2017 (ots) – Am Montag um 16.00 Uhr befuhr ein 78-jähriger mit seinem Opel die B 295 aus Richtung Weil der Stadt kommend in Richtung Leonberg. Kurz nach der Einmündung zur K 1015 Höhe Renningen kam er aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr. Dort streifte er zunächst den Audi eines 73-jährigen, der in Richtung Weil der Stadt mit seinem Fahrzeug unterwegs war und noch nach rechts ausweichen konnte.

Die nachfolgende 76-jährige Fahrerin eines VW konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal mit dem Fahrzeug des 78-jährigen zusammen. Der 78-jährige und seine 75 Jahre alte Beifahrerin wurden schwer verletzt, die Fahrerin des VW und deren 77 Jahre alter Ehemann wurden leicht verletzt. Sie wurden in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die B 295 zwischen den Anschlussstellen K 1015 und B 464 voll gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden an den drei Fahrzeuge beläuft sich auf zirka 50.000 Euro.