Lions Club spendiert Ausflug

Spaß hatten 20 Kinder und Jugendlich mit der Spende des Lions Club Weil der Stadt beim Besuch im Sensapolis. Foto Stadt Weil der Stadt

WEIL DER STADT, 27.11.2017 (pm) – Das Kidscafé im Kinder- und Jugendbüro ist immer gut besucht. Zweimal in der Woche öffnet der offene Treff für Kinder im Alter von neu bis 13 Jahren. Hier wird gespielt, gebastelt, gebacken und einiges mehr. Die Kinder aus Weil der Stadt nehmen das Angebot sehr gerne an und die Sozialpädagogen Meike Walka und Maximilian Frank versuchen, sich immer wieder etwas Neues einfallen zu lassen.
Schon lange träumten die kleinen Besucher des Kidscafés von einem besonderen Ausflug ins Sensapolis, den großen Indoorspielplatz auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen.

Um diesen Wunsch zu erfüllen und auch zu gewährleisten, dass niemand aus finanziellen Gründen zu Hause bleibt, wandten sich Walka und Frank an den Lions Club Johannes Kepler,  der sofort bereit war, die Aktion mit 400 Euro zu finanzieren. So konnten in den letzten Tagen über 20 Kinder kostenlos am Ausflug ins Sensapolis teilnehmen und einen unvergesslichen Nachmittag erleben, weshalb der Kinder- und Jugendbüro Weil der Stadt sich für die regelmäßige Unterstützung des Lions Club Johannes Kepler bedankte.