Forstarbeiten führen zu Behinderungen

Schellbronner.- Huchenfelder.- und Unterreichenbacher Straße kurzeitige gesperrt

Sponsor

PFORZHEIM, 15.10.2017 (pm) – Entlang der L 574 und der K 9804 müssen aus Gründen der Verkehrssicherheit im Bereich des angrenzenden Stadtwalds Pforzheim dringend notwendige Holzeinschlagsmaßnahmen durchgeführt werden. Um eine Gefährdung der Verkehrsteilnehmer und der Forstarbeiter zu vermeiden, wird die L 574 (Schellbronner Straße) und die K 9804 (Unterreichenbacher Straße) voraussichtlich im Zeitraum von 16. bis 18. Oktober, jeweils von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr, immer wieder kurzzeitig (maximal fünf Minuten) durch eine Lichtzeichenanlage vollständig gesperrt.

Im Anschluss daran wird die L 574 (Huchenfelder Straße), vom Kupferhammer bis Abzweig Industriestraße, vom 18. bis 20. Oktober aus oben genannten Gründen, jeweils von 8.30 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr, immer wieder kurzzeitig (maximal fünf Minuten) durch eine Lichtzeichenanlage vollständig gesperrt. Die Forstverwaltung der Stadt Pforzheim bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Sperrung verbundenen Behinderungen.