Ehemaliges Rathaus wird saniert

Das ehemalige Rathaus mit Kindergarten und Wohnungen im Neuhauser Ortsteil Hamberg wird saniert. Foto infopress24.de

Neuhausen, 10.08.2017 (rsr) – Das ehemalige Rathaus mit Kindergarten im Neuhauser Ortsteil Hamberg wird saniert. Das beschloss der Neuhausener Gemeinderat kurz vor der Sommerpause. Rund 755000 Euro werden für den Kindergarten und 255000 Euro für die Wohnungen im Obergeschoss des Gebäudes aufgewendet. Einen Erweiterungsbau für eine zweite Kindergartengruppe fand bei den Ratsmitgliedern keine Mehrheit. Dieser Anbau im rückwärtigen Teil wurde auf rund 960000 Euro errechnet. 

Da die Gemeinde Neuhausen im Entwicklungsprogramm „Ländlicher Raum 2018“ (ELR) aufgenommen ist, dürfen Zuschüsse zwischen 40 und 50 Prozent erwartet werden und sollen in die Haushaltsplanungen 2018 und 2019 einfließen.
Für eine Erweiterung des Kindergartens in Hamberg, um eine zweite Gruppe hatten sich im Vorfeld der Ratssitzung die Kindergarten Leiterinnen der vier Ortsteile ausgesprochen, um die Bedarfe an Kindergartenplätze in der Gemeinde in Zukunft gesichert zu sehen.