Drei Streifenwagen vor Polizeirevier zerkratzt

Symbolfoto infopress24.de

PFORZHEIM, 03.01.2018 (ots) – Einen Schaden von mehreren tausend Euro verursachte ein bislang Unbekannter am Dienstagabend in der Heinrich-Stefan-Straße an drei Streifenwagen. Die Einsatzfahrzeuge waren vor dem Polizeirevier Nord, an dem dortigen Parkstreifen abgestellt. Vermutlich zwischen 16.45 Uhr und 17.30 Uhr wurden die Seitenscheiben der Beifahrerseite und der Lack zerkratzt. Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Nord, Telefon 07231/186-3211 in Verbindung zu setzen.