CfR Pforzheim 2 sichert sich Halbfinale

FC Nöttingen 2 scheitert beim Alemannen-Cup

© infopress24.de Alemannen Cup 2016

Torlos endet die Partie zwischen dem TSV Heimsheim (gelb) und der SG Neuhausen/Hamberg. Foto: infopress24.de

Neuhausen, 27.07.2016 (rsr) –  Klar durchgesetzt hat sich am Abend der CfR Pforzheim 2 beim Alemannen-Cup in Hamberg in der Gruppe B und sicherte sich damit den Einzug ins Halbfinale am Samstag. Vier Siege und ein torloses Unentschieden gegen den FC Nöttingen reichten dem CfR.
Gegner des CfR Pforzheim 2 ist der 1. FC 08 Birkenfeld, der sich am Dienstag den Gruppensieg erkämpfte.
In den Gruppenspielen trotze der TSV Heimsheim dem FC Nöttingen einen Punkt (0:0) ab.
Auf Platz drei landete der FC Schellbronn vor dem TSV Heimsheim und der SG Neuhausen/Hamberg, die sich Rang vier punktgleich teilen.  

Polizisten schlichten Streit um Marihuana

Infopress24.de Symbolfoto

Infopress24.de Symbolfoto

Böblingen, 27.07.2016 (ots) – Alles andere als alltäglich war die Auseinandersetzung zwischen einer 42-jährigen Frau und ihrem 51-jährigen Bekannten, zu der eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Böblingen am späten Dienstagabend ausrücken musste. Die beiden hatten die Polizei verständigt, nachdem sie sich über die Eigentumsverhältnisse einer kleineren Menge Marihuana nicht einig werden konnten. Da ließen sich die Beamten nicht zweimal bitten. Ergebnis des Einsatzes: Streit geschlichtet, Eigentumsverhältnisse geklärt und eine Anzeige gegen die 42-Jährige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Go for Gold

Jugendfeuerwehr Böblingen startet bei den Deutschen Meisterschaften in Rostock

jugendfeuerwehr boeblingen mit einem Teil des Betreuerteams

Heute, in den frühen Morgenstunden machte sich die Jugendfeuerwehr Böblingen auf den Weg nach Rostock. Foto: Gerd Zimmermann

Böblingen, 27.07.2016 (pm) – Schnell durch die Röhre, fix gekuppelt und in atemberaubendem Tempo die Schlauchleitungen verlegt: Die besten Feuerwehrmannschaften kämpfen in Rostock um die Deutschen Meisterschaften sowie um die begehrten Fahrkarten für die Feuerwehrolympiade 2017 des Weltfeuerwehrverbandes CTIF in Villach (Kärnten). Die Teams treten vom 28. bis 30. Juli 2016 in den Wertungen Traditioneller Internationaler Feuerwehrwettbewerb, Internationaler Feuerwehrsportwettkampf und Internationaler Jugendfeuerwehrwettbewerb an. Die Disziplinen reichen von Hakenleitersteigen bis Löschangriff. In Rostock mit am Start sind auch die Jungen und Mädchen der Böblinger Jugendfeuerwehr, die am frühen Mittwochmorgen aufgebrochen sind.