Vermeintlich leblose Person verletzt Polizeibeamte

Polizei

Symbolfoto © infopress24.de

Pforzheim,18.08.2017 (ots) – Am Freitagvormittag wurden eine Polizeibeamtin sowie ein Polizeibeamter bei einem Einsatz aufgrund einer leblosen Person in Pforzheim verletzt. Die Beamtin konnte ihren Dienst anschließend nicht mehr fortsetzen. Besorgte Anwohner verständigten gegen 10:30 Uhr die Polizei, da sie eine Person beobachteten, die bereits seit mehreren Stunden regungslos am Enzufer unterhalb der Inselschule lag. Kurz darauf wurde die lediglich schlafende Person von der herbeigeeilten Polizeistreife angesprochen und einer Kontrolle unterzogen.

Calwer Klostersommer 2017 war großer Erfolg

Blicke richten sich bereits auf Klostersommer 2018

Höhepunkt des Calwer Klostersommer 2017 „Kloster in Flammen“. Foto Veranstalter

Calw, 18.08.2017 (pm) – Mehr als 16.000 Zuschauer, großartige Künstler, denkwürdige Auftritte: Die Bilanz des Calwer Klostersommers 2017 fällt rundum positiv aus. „Durchweg alle Künstler waren von der außergewöhnlichen Location mit ihrem tollen Ambiente und der einmaligen Atmosphäre begeistert“, sagt Jürgen Ott. „Und würden am liebsten gleich im nächsten Jahr wieder kommen“. Ob es in dem einen oder anderen Fall dazu kommen wird? Wer weiß.
Fest steht, dass Jürgen Ott bereits mit mehreren Künstlern von internationalem Format in Kontakt steht und mit Hochdruck am Programm für nächstes Jahr arbeitet, denn nach dem Calwer Klostersommer ist vor dem Calwer Klostersommer: Kaum ist die letzte Veranstaltung der Spielzeit 2017 über die Bühne gegangen, arbeiten das Team von concetera bereits am Programm für nächstes Jahr.  Das erste Highlight steht bereits fest:

Gustav-Heinemann-Schule weiterhin gesperrt

Großteil der Klassen wird an der Pestalozzischule und in Containern in Bauschlott untergebracht

Sponsor

Pforzhem/Enzkreis, 18.08.2017 (pm) – „Wir sind froh, dass nach den Sommerferien für die Schülerinnen und Schüler der Gustav-Heinemann-Schule Pforzheim wieder ein geordneter Schulbetrieb starten kann: Die körperbehinderten Kinder und Jugendlichen kommen weiterhin und künftig in größerer Zahl in der kreiseigenen Pestalozzischule auf dem Buckenberg in Pforzheim unter, ein Großteil der geistigbehinderten Schüler kann bis auf Weiteres in der Containeranlage Obere Klinge in Neulingen-Bauschlott unterrichtet werden“, so Enzkreis-Dezernent Frank Stephan.