Brand in Kindergarten

Feuerwehr DRK

Infopress24.de © Symbolfoto

Sindelfingen, 29.09.2016 (ots) – Glimpflich ausgegangen ist am Donnerstagmorgen ein Kleinbrand in einem Gruppenraum in einem Kindergarten in Sindelfingen-Maichingen. Gegen 09:00 Uhr war dort aufgrund eines Kurzschusses am Motor eine elektrisch betriebene Jalousie in Brand geraten und hatte für starke Rauchentwicklung gesorgt. Die Erzieherinnen reagierten sofort, brachten die 23 Kinder ins Freie und alarmierten die Feuerwehr. Bis zu deren Eintreffen hatten sie schon mit Löschmaßnahmen begonnen und der Brand war rasch gelöscht.

Betrunkenen geschlagen und bestohlen

Polizei Symbolfoto KA

infopress24.de Symbolfoto

Pforzheim, 29.09.2016 (ots) – Drei Männer und eine Frau stehen im Verdacht, am Mittwoch gegen 17.50 Uhr in der Pforzheimer Brüderstraße einem mit über 4,1 Promille alkoholisierten Mann unter Schlägen sein Handy gestohlen zu haben. Wegen einer möglichen Raubstraftat führt das Kriminalkommissariat Pforzheim die weiteren Ermittlungen. Der Volltrunkene gab an, von zwei Männern mit Fäusten in die Rippen geschlagen worden zu sein. Unterdessen habe ihm eine zu ihnen gehörende Frau das Mobiltelefon aus der Jackentasche entwendet.

Landfrauen schenken Herzen

Landfrauen Heimsheim

Herzkissen haben die Landfrauen Heimsheim an Vertreter des Leonberger Kreiskrankenhauses übergeben. Foto: Kreiskrankenhaus Leonberg.

Heimsheim/Leonberg, 29.09.2016 (pm) – Dieser Tage überreichte eine Abordnung der Heimsheimer Landfrauen, die im offenen Treff genähten Herzkissen an Vertreter des Leonberger Kreiskrankenhauses. Mit diesen Kissen wollen wir brustoperierten Frauen eine Freude machen und ihre Schmerzen lindern, wird von den Landfrauen geäußert. Das erste Kissen wurde gleich am selben Tag an eine Patientin weitergegeben. Außerdem möchten die Landfrauen mit dieser Aktion auch ihre Verbundenheit mit dem Leonberger Kreiskrankenhaus zum Ausdruck bringen, auch um auf die Bedeutung des Standorts hinweisen.